Neue Galerie mit BRUSEUM

Die Hexe als Symbol für weiblichen Widerstand

Neue Galerie mit BRUSEUM

Die steirische Künstlerin Veronika Eberhart beschäftigt sich im „studio“ der Neuen Galerie Graz mit der Figur der Hexe, an der sie die Verbindung von Körper, Sexualität und Kapitalismus deutlich macht. In ihrer Filmarbeit „9 is 1 and 10 is none“ folgt sie den Überlegungen der Philosophin Silvia Federici und übersetzt soziopolitische Veränderungen, feministische Fragestellungen und ökonomische Zwänge in ein komplexes Arrangement aus unterschiedlichen Medien.

» weiterlesen


Wer bist du? Wer bin ich?

Neue Galerie mit BRUSEUM

Porträts gehören zu den ältesten Themen der bildenden Kunst und haben im Vergleich zu anderen künstlerischen Gattungen nie an Aktualität verloren. Besonders im Zeitalter von Facebook, Selfie und Co. gewinnt das Porträt an (neuer) Bedeutung. Die aktuelle Sammlungsausstellung "Wer bist du? Porträts aus 200 Jahren" in der Neuen Galerie Graz widmet sich nun diesem zeitlosen Genre.

» weiterlesen


Ein Praxisbericht vom „Tag der Restaurierung 2017“

Konservieren & Restaurieren | Neue Galerie mit BRUSEUM

Ergeben Rahmen und Bild eine künstlerische Einheit, wäre es ein schwerwiegender Eingriff, sie voneinander zu trennen. Ein anschauliches Beispiel dafür ist das Gemälde „Eden“ von Paul Schad-Rossa. Das Bild und der vom Künstler dafür geschaffene Rahmen befinden sich in der Sammlung der Neuen Galerie Graz. Bei der Restaurierung galt es, die Einheit und das authentische Erscheinungsbild des Kunstwerks zu bewahren. Wie dabei vorgegangen wurde, konnte man beim „Tag der Restaurierung 2017“ erfahren, der am 20. März im Joanneumsviertel stattgefunden hat.

» weiterlesen


Die @kulturfritzen zu Besuch in der Neuen Galerie Graz

Gastbeiträge | Neue Galerie mit BRUSEUM

Nach Anne war auch Marc zu Besuch in der aktuellen Ausstellung. Die #Tiermalerin Norbertine Bresslern-Roth beschäftigte sich mit dem Tier in all seinen Facetten - im Kreislauf der Natur oder als lebendes Modell im Zoo. Die große Retrospektive zeigt Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken neben Präparaten aus der Naturkunde. Wir bedanken uns für den Besuch und den Bericht!

» weiterlesen


Die @kulturfritzen zu Besuch im BRUSEUM

Gastbeiträge | Neue Galerie mit BRUSEUM

Anne Aschenbrenner war zu Besuch in der Neuen Galerie Graz und hat die aktuelle BRUSEUM Ausstellung "Schneckenhaus und Glitzstein" besucht, die für Kinder konzeptioniert wurde. Wir zeigen erstmals die Bücher, Bilder und Spiele, die Günter Brus für seine Tochter Diana gestaltet hat. Wortspiele und Bildrätsel, Kinderbücher und Parabeln, Fantasiegestalten und immer wieder Vögel finden sich in dieser interaktiven Schau, die zugleich Kunstpräsentation und Erlebniswelt ist. Wir bedanken uns für den Besuch und den Bericht!

» weiterlesen


Die Tiermalerin

Neue Galerie mit BRUSEUM

Elefanten, Raubkatzen, Bären, Vögel – diese und viele weitere Vertreter der heimischen und exotischen Tierwelt faszinierten die österreichische Malerin Norbertine Bresslern-Roth. Ihre Illustrationen in Märchen-, Schul- und Lehrbüchern beflügelten die Vorstellungskraft von Kindern, und ihre Bilder und deren Gefühl für Natur, Symbolik und Exotismus brachten ihr weltweit Anerkennung ein.

» weiterlesen


Meine Lieblingsfarbe ist … Grün!

Kunst- & Naturvermittlung | Neue Galerie mit BRUSEUM

Kaum sind sie da, die heiß ersehnten Ferien – und beinahe ist auch schon die Halbzeit der schulfreien Sommertage erreicht! Was könnten Kinder unternehmen, wenn noch herrliche Freizeit für Alltagsunterbrechungen übrig ist? Lilith, David, Elena und Alek haben etwas ausprobiert: Einen Museumsbesuch, bei dem Kinder sich künstlerisch austoben dürfen. Als Kinder-Reporter/innen berichten sie selbst von ihrem farbenfrohen Vormittag in der Neuen Galerie Graz.

» weiterlesen


Kriesches vielschichtiges Werk in der Neuen Galerie Graz

Neue Galerie mit BRUSEUM

Gestern wurde in der Neuen Galerie Graz die Schau medienblock-richard-kriesche eröffnet, die nun bis 2. Oktober 2016 zu sehen ist. Die Sonderausstellung wirft einen vielschichtigen Blick auf das Werk des national und international bekannten Künstlers Richard Kriesche. In den 1960er-Jahren gehörte er jener Avantgarde an, die den klassischen Kunstbegriff ablehnte und sich neuen Medien, wie Video oder Audio, und der Digitalisierung widmete.

» weiterlesen


Programm 2016: Es wird tierisch!

Archäologie und Münzkabinett | Jagd und Landwirtschaft | Kunsthaus Graz | Museum für Geschichte | Naturkundemuseum | Neue Galerie mit BRUSEUM | Schloss Eggenberg

„Tiere“ und „Wege des Wissens“ sind im Universalmuseum Joanneum die Schwerpunkte des kommenden Ausstellungsjahres: Das Themenspektrum reicht von „Wundertieren“ über „Schlangen, Kröten & Co.“ bis hin zur „Sprache der Keramik“ und einem interaktiven „Wirkungswechsel“!

» weiterlesen


Landschaften und Zeiten durchschreiten

Kuratieren | Neue Galerie mit BRUSEUM

Mehr als 200 Besucherinnen und Besucher strömten gestern zur Eröffnung der Ausstellung Landschaft: Transformation einer Idee in die Neue Galerie Graz, um sich von der Landschaftsmalerei des 19., 20. und 21. Jahrhunderts inspirieren zu lassen. Die von Gudrun Danzer und Günther Holler-Schuster kuratierte Schau geizt nicht mit Meisterstücken und beweist eindrucksvoll, welche Schätze in der hauseigenen Sammlung vertreten sind!

» weiterlesen


Filtercafé – Kunstvermittlung einmal anders

Kunst- & Naturvermittlung | Neue Galerie mit BRUSEUM

Eines Tages tauchte die Abschlussdokumentation von GIM – Generationen im Museum in unserem Büro und unseren Köpfen auf. Uns war klar – das müssen wir hier irgendwie umsetzen! Die Herausforderung: Menschen in verschiedenen Lebensabschnitten in lockerer Atmosphäre im Museum zusammenzubringen. Bisher waren unsere Vermittlungsangebote oft an die einen oder die anderen gerichtet – die „Jungen“ oder die „Alten“.

» weiterlesen


Die Bauhaus-Schule: schlicht und funktionell

Neue Galerie mit BRUSEUM

Wer freitags tagsüber beschäftigt ist, glaubt gar nicht, was in Graz so alles los ist: Letzten Freitag, am 27. April, fand von 10 bis 17 Uhr im Auditorium des Joanneumsviertels ein Symposium statt: Hubert Hoffmann. Vom Bauhaus nach Graz. Es ist Teil des Rahmenprogramms der Ausstellung Hubert Hoffmann. Alle Architektur ist Raumkunst, die noch bis 7. Juni in der Neuen Galerie Graz zu sehen ist.

» weiterlesen