Gastbeiträge

Der steirische Prinz und „sein“ Universalmuseum Joanneum

Gastbeiträge | Kunst- & Naturvermittlung

Zum Welttag der Fremdenführer 2017 in Österreich und Südtirol wurden von 17. Februar bis 5. März in mehreren Bundesländern und in Südtirol in insgesamt 37 Städten und Orten Gratisführungen veranstaltet (freiwillige Spenden der steirischen Aktion kommen der Initiative „Steirer helfen Steirern“ zugute). Und als Highlight konnten interessierte Stadt-Entdecker/innen auf eine Spurensuche der besonderen Art gehen!

» weiterlesen


Die @kulturfritzen zu Besuch in der Neuen Galerie Graz

Gastbeiträge | Neue Galerie mit BRUSEUM

Nach Anne war auch Marc zu Besuch in der aktuellen Ausstellung. Die #Tiermalerin Norbertine Bresslern-Roth beschäftigte sich mit dem Tier in all seinen Facetten - im Kreislauf der Natur oder als lebendes Modell im Zoo. Die große Retrospektive zeigt Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken neben Präparaten aus der Naturkunde. Wir bedanken uns für den Besuch und den Bericht!

» weiterlesen


Die @kulturfritzen zu Besuch im BRUSEUM

Gastbeiträge | Neue Galerie mit BRUSEUM

Anne Aschenbrenner war zu Besuch in der Neuen Galerie Graz und hat die aktuelle BRUSEUM Ausstellung "Schneckenhaus und Glitzstein" besucht, die für Kinder konzeptioniert wurde. Wir zeigen erstmals die Bücher, Bilder und Spiele, die Günter Brus für seine Tochter Diana gestaltet hat. Wortspiele und Bildrätsel, Kinderbücher und Parabeln, Fantasiegestalten und immer wieder Vögel finden sich in dieser interaktiven Schau, die zugleich Kunstpräsentation und Erlebniswelt ist. Wir bedanken uns für den Besuch und den Bericht!

» weiterlesen


Schnapp dir den kunterbunten Duft von Museumsluft! Sommerwoche 18.07.-29.07.2016

Gastbeiträge | Kunst- & Naturvermittlung

Am 18. Juli startete die erste der beiden heurigen Sommerwochen des Universalmuseums Joanneum wie vereinbart um 8:30 Uhr. Die Kinder und Eltern wurden im Foyer des Kunsthauses Graz herzlich begrüßt und noch einmal über die wichtigsten Programmpunkte informiert. Dieses Jahr drehten sich die Sommerwochen um das Element Luft, das in den verschiedenen Häusern behandelt wurde.

» weiterlesen


Die Idealform des Körpers

Alte Galerie | Gastbeiträge

Er war einer der Starkünstler seiner Zeit und gilt heute als einer der großen Erneuerer: Albrecht Dürer hat das künstlerische Selbstbewusstsein der italienischen Renaissance-Maler nördlich der Alpen etabliert. Er löste sich von christlicher Ikonografie, oder nutzte für eigene Zwecke - etwa in seinen Selbstporträts, in denen er sich als Jesus-Figur inszeniert.

» weiterlesen


Ein himmlisches Erdenrund

Gastbeiträge | Museum für Geschichte

Wer sich ein Bild von der Erde machen will, greift auch in Zeiten von Google Earth noch gerne auf den guten alten Globus zurück. Spätestens ab dem Mittelalter waren Globen in so gut wie jeder Bibliothek zu finden - egal ob diese einem geistlichen oder einem weltlichen Fürsten gehörte.

» weiterlesen


Als wir ins Universalmuseum abtauchten – Ein kleines Making-of des Museums-Magazins 2016

Gastbeiträge

Seit Anfang März ist es auf der Welt: Das Museums-Magazin. Es ist an allen Standorten erhältlich und kaum übersehbar, da es auf Deutsch in gelb-pink bzw. auf Englisch in grün-orange daherkommt. Doch wie kam es dazu, dass jemand Externes, wie wir – Vera Bachernegg & Katharina M. Zimmermann - so tief in die Museumsgeheimnisse eintauchen durften? Wie war das? Davon handelt dieser Blogbeitrag.

 

» weiterlesen


Weltweit einzigartiger Opferwagen

Archäologie und Münzkabinett | Gastbeiträge

1851 stieß man bei Arbeiten in Strettweg, ganz in der Nähe, wo heute der Bannhof Judenburg steht, auf einen Wagen aus Bronze, der der Wissenschaft bis heute Rätsel aufgibt. Das nicht ganz einen halben Meter hohe, einzigartige Objekt stammt aus dem 7. Jahrhundert vor Christus und dürfte wohl eine wichtige Rolle bei Opferritualen in der Hallstattkultur gespielt haben.

» weiterlesen


Wer hat an der Uhr gedreht?

Gastbeiträge

Mein Monat als Volontärin im Referat Marketing und Kommunikation des Universalmuseums Joanneum ist im Nu vergangen. Ungefähr so wie der erste Schneefall. Viel zu schnell. Ich habe gelernt, gestaunt, bin auf unbekanntem Terrain gewandelt. Und habe (Kultur-)Blut geleckt.

» weiterlesen


Ein akustischer Rückblick – Wirbel in der Bubble 2015

Gastbeiträge | Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz

„Ton-Spaziergänge, Ton-Räume“ – so lautet die Übersetzung jenes Programmpunkts, den wir beim mittlerweile 12. Wirbel in der Bubble erstmals für unser neues Zielpublikum angeboten haben: Jugendliche von 14 bis 16 Jahren. Somit konnten auch unsere „Fans der ersten Stunde“ am Kinder- und Jugendfest im Kunsthaus Graz teilnehmen, das immer am letzten Schultag vor den Semesterferien stattfindet und bislang nur für Neugierige bis 14 Jahren angelegt war.

» weiterlesen


Ophrys-Blüten – Studien von Hildegard Könighofer

Gastbeiträge | Naturkundemuseum

Die Ausstellung im Naturkundemuseum zeigt handgemalte Bestimmungsbilder für diverse Ragwurzarten. Ragwurzen – oder Kerfstendel- sind eine Gattung aus der Familie der Orchideen. Das Besondere an ihnen sind ihre vielfältigen und bunten Blüten. Diese ahmen das Aussehen von weiblichen Insekten in Form und Farbe nach. Durch ähnliche Behaarung und Duft wird die Lockmimikry perfektioniert. So ziehen die Ragwurzen männliche Insekten an, die die Blüten bestäuben.

» weiterlesen