Alle Beiträge von Barbara Steiner

Gruppenreise nach London

Kunsthaus Graz

Ende Januar reisten der Direktor des Universalmuseums Joanneum, Wolfgang Muchitsch, der Leiter der Neuen Galerie Graz, Peter Peer, Kurator Günther Holler-Schuster und Sammlungskustodin Gudrun Danzer sowie die Chefkuratorin des Kunsthauses, Katrin Bucher Trantow, und ich nach London

» weiterlesen


Der Kongo und die Steiermark

Kunsthaus Graz | Museumsalltag

Bei einem meiner ersten Treffen mit Kurt Jungwirth im April 2016, erwähnte dieser diplomatische Beziehungen zwischen dem Kongo und der Steiermark, die es in den 1960er-Jahren gegeben hatte. Er selbst arbeitete damals als Dolmetscher und betreute 20 Kongolesen, die zur Ausbildung in die Steiermark eingeladen waren; einige gingen in Silberberg auf die Landwirtschaftsschule, andere an die TU Graz.

» weiterlesen


Einmal Krakau, einmal Zagreb

Kunsthaus Graz | Museumsalltag

Im November besuchte ich binnen einer Woche den Bunkier Sztuki in Krakau und das Muzej suvremene umjetnosti in Zagreb, um über künftige Kooperationen zu sprechen.
In Krakau war ich darüber hinaus eingeladen, einen Vortrag über meine Pläne für das Kunsthaus Graz zu halten.

» weiterlesen


Meine Reise nach Seoul

Kunsthaus Graz | Museumsalltag

Der Grund, nach Seoul zu reisen, war ein dreifacher: ein Workshop mit Jun Yang und Martin Rein-Cano (Topotek 1) im Auftrag des Goethe-Instituts Seoul, eine Buchpräsentation in der zeitgenössischen Kunstinstitution ArtSonje und ein Besuch bei der Künstlerin Haegue Yang.

» weiterlesen