Künstler/innen

# A|B|C|D|E|F|G|H|||K|L|M||O|P||R|S|T|U||W|||Z

REUTER, Mandla

 

Geb. 1975 in Nqutu,Südafrika, lebt und arbeitet in Basel und Wien.

 

Mandla Reuters Arbeiten bestehen oft aus Eingriffen, die auf mehr oder weniger direkte Weise die sie umgebende Architektur verändern und deren Wahrnehmung konnotieren. Alleine stehend als Bilder zu sehen, verbinden sie sich aber auch zu einer Konstruktion von realen oder fiktiven Bezügen, von der selbst weitere mögliche Narrationen ausgehen.

 

Seine letzten Einzelausstellungen waren in Kunsthalle Basel (2013), De Vleeshal, Middelburg (2011), Kunsthalle Lingen (2009), Schinkel Pavillon, Berlin (2009) zu sehen, sowie in zahlreichen Gruppenausstellungen wie Made in Germany Zwei, Sprengel Museum, Hannover (2012), Based in Berlin, Berlin (2011), Westfälischer Kunstverein, Münster (2011), Köln Skulptur 6 (2011), Momentum Biennale, Moss (2011), Castello di Tivoli, Turin (2010), Gwangju Biennale (2008), Site Biennale, Santa Fe (2008).
 

Quelle: Lichthaus Arnsberg

 

Zur Skulptur: Ohne Titel, 2013

 

Österreichischer Skulpturenpark

Thalerhofstraße 85
8141 Premstätten, Österreich
T +43-316/8017-9704
skulpturenpark@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April bis 31. Oktober Mo-So, Feiertag 10 - 20 Uhr


Büroadresse:

Marienplatz 1/1, 8020 Graz
Mo-Fr 9-17 Uhr

Termine auf Anfrage: 
Führungen: T +43-699/1334 6831