23. März 2015 / Christoph Pelzl

Tweet, Tweet, Tweet – Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn zwitschern Museen um die Wette

Joanneum Digital

Museen aus aller Welt erobern Twitter – und das nicht erst seit Kurzem. Doch 2015 findet die #MuseumsWeek, die 2014 in Frankreich ihren Ausgang nahm, erstmals weltweit statt.

Unter den mehr als 2200 Institutionen aus über 50 Ländern ist auch das Universalmuseum Joanneum als eines von 11 österreichischen Kultureinrichtungen vertreten. Diese Kampagne bringt Museen und Kulturbegeisterte weltweit zusammen und soll die intensive Auseinandersetzung mit musealen Inhalten befeuern. Im Mittelpunkt stehen Aspekte aus dem Alltag der Museen: Highlights, Hintergründe, Souvenirs, Architektur, Inspirationen, Familienangebote und Ausstellungen. Durch die Aktion soll Interesse geweckt werden und ein reger Austausch zwischen den teilnehmenden Häusern und auch den Besucherinnen und Besuchern stattfinden.

 

#MuseumsWeek 2015

7 Tage – 7 Themen – 7 Hashtags …

… lautet das Motto der #MuseumsWeek, das auch vom Joanneum gerne aufgegriffen wird. Bei uns werden die Themen folgendermaßen bespielt:

 

Montag (#secretsMW)

 

#secretsMW

 

Wir gewähren einen Blick hinter die Kulissen unserer Arbeit und beantworten Fragen rund um Museumsberufe und unser Ausstellungsprogramm.

 

Dienstag (#souvenirsMW)

CouvertureTwitterSouvenir

 

Erinnerungen aus vergangenen Aktionen sowie Ausstellungen und Highlights aus unseren Museumsshops stehen am Dienstag im Mittelpunkt.

 

Mittwoch (#architectureMW)

couverturesTwitterArchitecture

 

Mit dem Kunsthaus Graz und dem Joanneumsviertel haben wir zwei spektakuläre Bauten im Programm, deren Architektur weltweit für Furore sorgt. Aber auch darüber hinaus gibt es Geschichten aus unseren Häusern, die ideal zum Mittwochsthema passen.

 

Donnerstag (#inspirationMW)

#inspirationMW

Kreativität und außergewöhnliche Kampagnen sorgen auch in unseren Häusern immer wieder für spannende Impulse. Wir lassen einige Aktionen Revue passieren und rufen die Öffentlichkeit auf, kreative Ideen mit Bezug zu unserem Programm und unseren Standorten zu twittern.

 

Freitag (#familyMW)

couverturesTwitterFamily

Wir legen viel Wert darauf, dass der Besuch in unseren Häusern für die gesamte Familie ein Erlebnis wird. Welche Angebote gibt es für die jungen Gäste, woran dürfen sich ältere Generationen erfreuen? Welche Erfahrungen haben Besucherinnen und Besucher mit unseren Angeboten gemacht?

 

Samstag (#favMW)

couverturesTwitterFav

Objekte aus unseren Sammlungen bewerben wir nicht erst seit unserer Blogserie #MusealeSchätze. Schon davor haben wir eine Auswahl an Highlights online vorgestellt. Aber welche Stücke sind unseren Besucherinnen und Besucher besonders ans Herz gewachsen? Gibt es Lieblingsobjekte?

 

Sonntag (#poseMW)

couverturesTwitterPose

Selfies aus dem Museum sind sowieso immer en vogue. Auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen sich an diesem Tag vor. Und natürlich freuen wir uns über viele Selfies von unseren Besucherinnen und Besuchern aus unseren Museen.

 

Wir freuen uns auf eure Fragen, Tweets und Fotos und wünschen euch eine spannende Woche!

Kategorie: Joanneum Digital
Schlagworte: #Museumsweek | Social Media


Folgende Beiträge sind für dich interessant:

  • Das war die #MuseumWeek 2015 im Joanneum Die MuseumWeek 2015 war ein voller Erfolg: Museen aus 77 Ländern haben über 180.000 Tweets verschickt. Daraus folgten 423,454 Retweets. So vernetzen sich Museen untereinander und Besucher/innen konnten mitlesen und sich einbinden. Letztes Jahr wurde die Aktion MuseumWeek in Frankreich […]
  • Posing for #erwinwurm and MuseumWeek 2015 #poseMW Erwin Wurm is most famous for his “One Minute Sculptures” where people create art themselves through interaction. For the Städel Museum, he reused older sculptures and created new ones specifically for the exhibit. The first sculpture I noticed was positioned to the right of the main […]
  • Museumsblog neu – Der erste Schritt Derzeit wird unser Blog aus allen Richtungen gleichzeitig befüllt: Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist herzlich eingeladen, beliebig für den Blog zu schreiben und unsere Frans berichten über ihre Eindrücke in unseren Museen – und jeder schreibt in ihrem oder seinem persönlichen […]
  • Der Museumsblog – Past, Present and Future Darf‘s ein bisschen Statistik sein? Der Museumsblog des Universalmuseums Joanneum startete im Februar 2012 vorerst mit dem Grundgedanken, über den Blog an Geschichten und Texte aus den einzelnen Abteilungen zu gelangen, die für die klassische Pressearbeit relevant sein könnten. 2012 und […]
  • Museumsblog neu – Internes Bewusstein schaffen Unsere Maßnahmen, die in der Öffentlichkeit sichtbar werden sollen, brauchen vor allem auch interne Akzeptanz. Daher planen wir, den RSS Feed unseres Blogs für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzurichten, um das Bewusstsein unseres gesamten Betriebes für den Blog zu […]
  • #IMT13-Blogparade: Photowalk im Österreichischen Skulpturenpark Freier Eintritt in alle Standorte und Ausstellungen des Joanneums Das Universalmuseum Joanneum lädt Besucherinnen und Besucher schon seit Jahren dazu ein, seine Standorte und Ausstellungen am Internationalen Museumstag gratis zu besuchen. So gibt es auch heuer wieder ganztägig die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>