Universalmuseum Home

Jahresprogramm 2021 im Universalmuseum Joanneum

Wir freuen uns darauf, Ihnen im Jahr 2021 ein vielfältiges Ausstellungsprogramm und eine ganz besondere Premiere präsentieren zu dürfen:

Die erste Ausgabe der STEIERMARK SCHAU lädt dazu ein, sich mit der Geschichte und Gegenwart unseres Landes sowie mit vielfältigen Zukunftsperspektiven auseinanderzusetzen. Zu sehen ist diese Ausstellung des Landes im Museum für Geschichte, im neu gestalteten Volkskundemuseum, im Kunsthaus Graz sowie in einem mobilen Pavillon.

Im Kunsthaus Graz wird eine Schau der dänischen Künstlergruppe SUPERFLEX ebenso gezeigt wie eine Ausstellung der Künstlerin Johanna Kandl.

Das Museum für Geschichte präsentiert Schmuckkunst von Wolfgang Rahs sowie Arbeiten des Grazer Fotografen Eugen Hauber.

Die Alte Galerie gibt mit Druckgraphiken aus der Frühen Neuzeit künstlerische Einblicke in eine von Kriegen geprägte Epoche. Das Münzkabinett zeigt prachtvolle Salzburger Goldmünzen aus der Sammlung des Bankhauses Spängler und auch im Naturkundemuseum ist dem begehrten Edelmetall Gold eine Schau gewidmet.

In der Neuen Galerie Graz wird erneut weibliches Kunstschaffen untersucht, diesmal mit einem Fokus auf die Zeit ab den 1960er-Jahren. Ein komplexes Ausstellungsprojekt ist dem Künstler Martin Walde gewidmet und zum 100. Geburtstag von Josef Pillhofer werden ausgewählte Aspekte seines Werkes vorgestellt. Aktuelle Kunsttendenzen sind im Rahmen des Förderungspreises des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst, im Kunstraum Steiermark sowie in den studio-Ausstellungen vertreten. Das BRUSEUM präsentiert neben Bild-Dichtungen von Günter Brus auch Arbeiten, die Brus gemeinsam mit Alfons Schilling in der Zeit um 1960 geschaffen hat.

Im CoSA ‒ Center of Science Activities befassen sich Sonderausstellungen mit dem Thema Sport und Wissenschaft und zeigen, wie Know-how aus Graz zur Erforschung des Weltraums beiträgt.

Peter Roseggers Beziehung zum Wald wird im Rosegger-Museum anschaulich gemacht und das Jahresthema des Österreichischen Freilichtmuseums Stübing ist der Volksmedizin gewidmet.

Das Jagdmuseum Schloss Stainz legt auch 2021 einen Fokus auf die Rolle von Frauen in der Jagd und Schloss Trautenfels erzählt wieder von steirischen Expeditionen auf die höchsten Berggipfel der Welt.

Mehr zu den Ausstellungen und allen Programm-Highlights des Jahres 2021 finden Sie im Überblick.

Unser Monatsprogramm



Zusätzlich zu unseren Ausstellungen bieten wir eine Vielzahl an Führungen und Veranstaltungen an. Mit unserem Monatsprogramm behalten Sie stets den Überblick. Vor allem Kinder und Familien finden bei uns wieder viele Gelegenheiten für gemeinsame Erlebnisse!

mehr...

Weiterhin laufende Ausstellungen von 2020 (Öffnen per Klick) Expand Box
Sujet "Gipfelstürmen!", quer,
Ausstellung

Gipfelstürmen!

Steirische Expeditionen zum Dach der Welt

13.04.2019-31.10.2021 > Schloss Trautenfels

Diese Sonderausstellung zeigt die Expeditionen der Steirer/innen, die auf den höchsten Bergen Asiens unterwegs waren, und öffnet damit Einblicke in eine Zeit, in der es noch weiße Flecken auf den Landkarten gab. mehr...

Überblick über das römische Fundmaterial vom Ostgipfel des Schöckls,
Ausstellung

Die Römer auf dem Schöckl

24.07.2020-31.10.2021 > Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Archäologische Grabungen am Schöckl brachten römerzeitliche Funde zutage und bestätigten die Existenz eines großflächigen Höhenheiligtums. mehr...

Ausstellungssujet
Ausstellung

Von Sklavenjägern und Viehhaltern

Die Ameisen der Steiermark

18.09.2020-11.07.2021 > Naturkundemuseum

Das faszinierende Leben der 100 in der Steiermark vorkommenden Ameisenarten wird anhand von lebenden Tieren, Modellen und Fotos vorgestellt. mehr...

Mara Schrötter-Malliczky, Plakat "Mirus. Antinikotin“ (überarbeitet), 1919,
Ausstellung

Ladies First!

Künstlerinnen in und aus der Steiermark 1850–1950

25.09.2020-19.09.2021 > Neue Galerie Graz

Die weibliche Kunstgeschichte der Steiermark im Zeitraum 1850 bis 1950 wird erstmals umfassend beleuchtet. mehr...

Julije Knifer, "Arbeitsprozess, Tübingen", 1975,
Ausstellung

Julije Knifer

Kompromisslos

08.12.2020-22.08.2021 > Neue Galerie Graz

Julije Knifer zählte zu den renommiertesten kroatischen Künstlern nach 1945 und gelangte im Bereich der konkreten und konzeptuellen Kunst zu Weltruhm. mehr...

Zita Oberwalder, Donau, Golubac, 2020, Foto: © Zita Oberwalder
Ausstellung

Kunstraum Steiermark 2020

23.12.2020-02.05.2021 > Neue Galerie Graz, studio

Spannende Einblicke in die junge zeitgenössische Kunst-Szene der Steiermark. mehr...

Ausstellungen 2021

 

Sujet, "Fertig? Los!",
Ausstellung

"Fertig? Los!"

Die Geschichte von Sport und Technik

27.03.-21.11.2021 > CoSA - Center of Science Activities

Körperkult, Rekordjagd und Wellness-Oase: Eine Ausstellung im Spannungsfeld von Sport, Kultur und Technik. mehr...

"wald.heimat", Sujet,
Ausstellung

wald.heimat

Roseggers Traum und Wirklichkeit

03.04.-31.10.2021 > Rosegger-Museum, Krieglach: „Studierhäusl“

​​​​Was Rosegger über den Wald zu erzählen hatte und welche Bedeutung der Wald heute für uns hat, wird in der Sonderausstellung thematisiert. mehr...

STEIERMARK SCHAU: was war

Historische Räume und Landschaften



10.04.-31.10.2021
Eröffnung: 09.04.2021
Im Museum für Geschichte geht es mit seiner Ausstellung zur STEIERMARK SCHAU um das Wechselspiel von Mensch und Natur: Die natürlichen Gegebenheiten haben seit Anbeginn das Leben der hier ansässigen Menschen bestimmt. Diese haben umgekehrt immer schon versucht, die Natur zu ihrem Vorteil zu gestalten.

mehr...

STEIERMARK SCHAU: wie es ist

Welten Wandel Perspektiven



Ab 10.04.2021
Eröffnung: 09.04.2021
Das Volkskundemuseum setzt sich in seiner Ausstellung im Rahmen der STEIERMARK SCHAU mit der Gegenwart auseinander. In den Fokus rücken Menschen, die in der Steiermark leben, sich hier aufhalten oder mit dem Land auf andere Art und Weise verbunden sind.

mehr...

STEIERMARK SCHAU: was sein wird

Von der Zukunft zu den Zukünften



10.04.-31.10.2021
Eröffnung: 09.04.2021
​​​​​​​Das Kunsthaus Graz wagt mit seiner Ausstellung zur STEIERMARK SCHAU einen Blick in die Zukunft unseres Bundeslandes. In der Gegenwart beginnt der Sprung hinein in ein zukünftiges Leben: Arbeiten, Kommunizieren und Gestalten.

mehr...

STEIERMARK SCHAU: wer wir sind

Kunst Vielfalt Landschaft



10.04.-31.10.2021
Eröffnung: 09.04.2021
​​​​​​​Der mobile Pavillon ist das Bindeglied der STEIERMARK SCHAU zu den Regionen. Mit seiner monumentalen Video-Rauminstallation setzt er sich in bewegten Bildern mit der steirischen Vielfalt auseinander.

mehr...

Ausstellung

Was wäre wenn?

Semesterentwürfe der Architekturfakultät an der TU Graz zur Transposition des Volkskundemuseums

10.04.-13.06.2021 > Volkskundemuseum, Lounge

Das Volkskundemuseum ist Ausgangspunkt für große Pläne! Zur Neuaufstellung zeigt das Museum auch diese planerischen Ideen. mehr...

Ausstellung

Das Gold der Erzbischöfe

Salzburger Münzen aus dem Bankhaus Spängler und dem Münzkabinett des Universalmuseums Joanneum

29.04.-31.10.2021 > Münzkabinett, Schloss Eggenberg

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von prachtvollen Goldmünzen. mehr...

Günter Brus, "Elektro-Galvanische Bruchstücke", 2002,
Ausstellung

Günter Brus. Bild-Dichtungen

18.06.-17.10.2021 > Neue Galerie Graz, BRUSEUM

Eröffnung: 17.06.2021
Die Ausstellung im BRUSEUM, die sich erstmals ausschließlich seinen Bild-Dichtungen widmet, zeigt den Entstehungsprozess und die Vielfältigkeit dieses von Brus entwickelten Genres von den frühen 1970er-Jahren bis in die Gegenwart. mehr...

Stefano della Bella (1610–1664), "Der große Tod",
Ausstellung

Der große Tod

Szenen des Krieges

07.05.-01.08.2021 > Alte Galerie, Schloss Eggenberg, Sonderausstellungsräume

Aktionstag: 08.05.2021
Die Frühe Neuzeit ist geprägt von Krieg und dessen dramatischen Folgen für Land und Leute. Die Kunst, vor allem die populäre Druckgraphik, überliefert uns ein eindringliches und oft erschütterndes Bild davon. mehr...



Ausstellung

Allerley Hausmittel

Von Kräutern, Salben und vergessenen Heiltraditionen

30.05.-31.10.2021 > Österreichisches Freilichtmuseum Stübing

Eröffnung: 30.05.2021
Themenschwerpunk 2021

Covid-bedingt wird der Auftakt des diesjährigen Themenschwerpunkts von 16.05. auf 30.05. verschoben.
Die Sonderausstellung spannt einen Bogen von den sogenannten Bauerndoktoren und allerley Heilwissen bis zu vergessenen Hausmitteln und bäuerlichen Heiltraditionen, sowie regionaltypischen Verwendungszwecken. mehr...

Josef Pillhofer, "O.T (Scheibenkopf)", 1971, Bronze,
Ausstellung

Kabinett Josef Pillhofer

02.07.-24.10.2021 > Neue Galerie Graz, Kabinett

Eröffnung: 01.07.2021
Diese Ausstellung ist keine repräsentative Überblicksschau, sie ist vielmehr der Einzelblick auf einige zentrale Fragen, die Pillhofer höchst verblüffend formuliert hat. mehr...

Sylvie Fleury, Enchantment (13 Shopping Bags), 1992
Ausstellung

Aspekte des Weiblichen in der zeitgenössischen Kunst

(Arbeitstitel)

15.10.2021-30.10.2022 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 14.10.2021
Fortsetzung der historischen Schau "Ladies First!" mit Werken aus der internationalen Sammlung der Neuen Galerie von den 1970er-Jahren bis zur Gegenwart mehr...

Martin Walde, "TIMELINE", Sydney, 2018/2020,
Ausstellung

Martin Walde

TIMELINE

24.09.2021-24.04.2022 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 23.09.2020
Martin Walde, Installationskünstler, Plastiker und Zeichner, geht in dieser Ausstellung der Frage nach Historizität nach. mehr...

Sammlung Mineralogie,
Ausstellung

Gold, Gold, nur du allein …

01.10.2021-17.07.2022 > Naturkundemuseum

Eröffnung: 30.09.2021
In mehreren Regionen der Steiermark wurden in den letzten Jahren beachtenswerte Waschgoldfunde getätigt. mehr...

Alfons Schilling, "Ohne Titel", 1960-61,
Ausstellung

Günter Brus und Alfons Schilling um 1960

Ausstieg aus dem Bild

19.11.2021-30.01.2022 > Neue Galerie Graz, BRUSEUM

Eröffnung: 18.11.2021
1960 verbrachten Günter Brus und Alfons Schilling gemeinsam mehrere Monate auf Mallorca, wo sie die junge amerikanische Künstlerin Joan Merrit kennenlernten, die ihnen die Malerei der „New York School“ näherbrachte. mehr...

Ausstellung

Wolfgang Rahs

„Sieben Geschicke und viel Gebüsch“

16.10.-12.12.2021 > Museum für Geschichte

Eröffnung: 15.10.2021
Wolfgang Rahs, in Graz lebender Schmuckkünstler und langjähriger Lehrer der Ortweinschule, zeigt einen Querschnitt seines Schaffens im Kontext bzw. angrenzend zum entsprechenden Schaudepotbereich. mehr...

Unbekannter Fotograf, Graz, Glacisstraße, Eugen Hauber blickt aus einer Dachluke, September 1926,
Ausstellung

„Herma Schloßberg, Rudi, ich ect....“.

Der Fotograf Eugen Hauber

05.11.2021-03.04.2022 > Museum für Geschichte

Eröffnung: 04.11.2021
Die Multimedialen Sammlungen widmen einem zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Grazer Fotografen, dessen Aufnahmen bislang der Öffentlichkeit noch nie präsentiert worden sind. mehr...

SUPERFLEX, "We Are All In The Same Boat", 2018,
Ausstellung

SUPERFLEX

Sometimes As A Fog, Sometimes As A Tsunami

26.11.2021-20.03.2022 > Kunsthaus Graz, Space01

Eröffnung: 25.11.2021
Die Ausstellung zeigt eine Auswahl neuer sowie bereits bestehender Werke und nimmt kapitalistisches Wirtschaften als einen auflösenden Faktor unserer Realitäten ins Visier. mehr...

Johanna Kandl, "Frederic", 2020,
Ausstellung

Johanna und Helmut Kandl

Mapping Painting

26.11.2021-20.03.2022 > Kunsthaus Graz, Space02

Eröffnung: 25.11.2021
"Mapping Painting" geht in praktischer Anwendung der Frage nach, woher die Farben, Pigmente oder Bindemittel in Gemälden kommen. mehr...

Ausstellung

Förderungspreis des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst 2021

Wettbewerbsausstellung

07.12.2021-27.02.2022 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 06.12.2021
Wettbewerb und Ausstellung zum „Förderungspreis des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst“ werden von der Neuen Galerie Graz organisiert und durchgeführt. mehr...

Ausstellungsansicht „Artothek Steiermark 2019“,
Ausstellung

Artothek Steiermark 2021

03.12.-05.12.2021 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 02.12.2021
Kunst aus dem Museum für zu Hause! mehr...

"MISSION POSSIBLE!", Sujet,
Ausstellung

MISSION POSSIBLE!

18.12.2021-10.07.2022 > CoSA - Center of Science Activities

Eröffnung: 17.12.2021
Eine Ausstellung zum 50. Geburtstag des Instituts für Weltraumforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften mehr...

Highlights 2021

 

Veranstaltung, Aktion

Schauplatz Natur: Wer ist der Nächste?

03.03.2021 > Naturkundemuseum

Für 2021 hat das Team der Naturvermittlung gemeinsam mit den Wissenschaftler*innen der Abteilung Naturkunde die heimischen Amphibien- und Reptilienarten ausgewählt. mehr...

Fest im ÖSP
Veranstaltung

Frühlingsfest im Österreichischen Skulpturenpark 2021

30.05.2021 > Österreichischer Skulpturenpark

Mit dem Frühlingsfest feiert der Österreichische Skulpturenpark den Start in die neue Saison und bietet ein vielseitiges Programm in einer einzigartigen Landschaftsarchitektur. mehr...

Sommerfest im Österreichischen Skulpturenpark,
Veranstaltung

Spätsommerfest im Österreichischen Skulpturenpark 2021

12.09.2021 > Österreichischer Skulpturenpark

Das Spätsommerfest lädt auch 2021 wieder zu einem entspannten Nachmittag mit Führungen, Kinderprogramm, Musik und Kulinarik in einem einzigartigen Ambiente ein. mehr...

Landeszeughaus,
Veranstaltung

Weltfriedenstag 2021

21.09.-25.09.2021 > Landeszeughaus

Konflikte, Krisen, Kriege – keine Chance für den Frieden? mehr...

Sujet "Der Klimawandel in der Steiermark", 2019,
Veranstaltung

Schauplatz Natur: Der Klimawandel und die Steiermark 2021

07.12.2021 > Naturkundemuseum

Seine Folgen sind bereits spürbar und in der wissenschaftlichen Literatur unbestritten – die Rede ist vom Klimawandel. mehr...

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark: Auswahl von Projekten

Fotomontage Alfred Lenz, Kunstraum L201 (Sängerknaben),

Alfred Lenz. Kunstraum L201

Frühjahr 2021



Ein Grundstück mit dem über Jahrzehnte gewachsenen Heimathaus von Alfred Lenz in Studenzen liegt unmittelbar an der Landesstraße 201. Auf dieser ursprünglich für den Anrainer*innenverkehr genutzten Straße verläuft heute der steigende Durchzugsverkehr. In Einbeziehung der Umgebung und den Diskurs zwischen Kunst und öffentlichem Raum generierend, wird hier eine transparente Konstruktion errichtet. Vor bzw. hinter dieser skulpturalen Setzung, die den Raum erst sichtbar und durchlässig werden lässt, finden im semiöffentlichen Bereich zukünftig Projekte unterschiedlicher Sparten statt.

Wolfgang Becksteiner, Coronadenkmal, Entwurf,

Corona-Denkmäler

Mai bis Ende 2021



Aus einer zweistufigen Ausschreibung des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark und dem Land Steiermark zur Errichtung von Corona-Denkmälern in Graz und der Steiermark überzeugten die Entwürfe von Wolfgang Becksteiner, Werner Reiterer und Michael Schuster. Die drei Siegerprojekte sind Statements zu und Fragen an unsere Gesellschaft. 

mehr...

Pedro Cabrita Reis, 2013, Venedig,

Pedro Cabrita. Reis ASSEMBLY

Sommer 2021



Der heute bedeutendste Bildhauer Portugals, Pedro Cabrita Reis (* 1956), wiederholt teilnehmend an der Biennale von Venedig oder der Kasseler documenta und an der Schnittstelle von Kunst und Architektur arbeitend, hat sich intensiv mit der lokalen Ziegelarchitektur der Südsteiermark auseinandergesetzt. 

NOSW Fahrt 2019, Route N, „Traum und Utopie“,

NOSW. Nie Ohne Seife Waschen

Vier noch zu bestimmende Termine 2021



NOSW –Nie ohne Seife Waschen ist ein Erfolgsprojekt im Bereich Vermittlung. Vier neu zusammengestellte Fahrten zu spezifischen Themen werden entlang diverser Kunstwerke im öffentlichen Raum in die vier Himmelsrichtungen der Steiermark angeboten. Gemeinschaftlich können auf diese Weise immer neue Entdeckungen sowohl inhaltlicher als auch örtlicher Natur erlebt, thematisiert und diskutiert werden.

Programm Universalmuseum Joanneum 2021 im Überblick

Universalmuseum Joanneum

19 Museen in Graz und der Steiermark
8010 Graz, Österreich
welcome@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und Kontaktdaten unserer Museen finden Sie auf der jeweiligen Webseite.