23. Juni 2015 / Anna Fras

Landschaft überall – Italien, Nordkorea, Österreich

Neue Galerie mit BRUSEUM

Die Neue Galerie Graz zeigt in ihrer Sonderausstellung Landschaft: Transformation einer Idee eine Vielzahl von Werken aus den Sammlungsbeständen und präsentiert einen spannenden Überblick über drei Jahrhunderte Kunstgeschichte.

In diesem Video kommen die Kuratorin Gudrun Danzer, die Kuratoren Peter Pakesch und Günther Holler-Schuster, sowie der Künstler Wolfgang Temmel zu Wort und erklären, worum es in der Ausstellung und den einzelnen Werken geht.

 

Die Ausstellung ist noch bis 6. September 2015, jeweils Dienstag bis Sonntag, von 10 bis 17 Uhr zu sehen.

Kategorie: Neue Galerie mit BRUSEUM
Schlagworte: Schwerpunkt Landschaft


Folgende Beiträge sind für dich interessant:

  • Landschaften und Zeiten durchschreiten Bis 6. September zeigt die Neue Galerie Graz eine große Vielfalt unterschiedlicher Kunstwerke sowohl aus dem 19. Jahrhundert als auch der jüngeren Vergangenheit. Ein Rundgang durch die Ausstellung zeigt, wie intensiv Künstlerinnen und Künstler ihr Landschaftsempfinden ausgedrückt […]
  • “Und der Landschaft ist das alles komplett egal” MB: 1881 wurde in Graz der erste österreichische Fremdenverkehrsverein gegründet: Ist die Steiermark quasi die Wiege des Fremdenverkehrs? EK: So kann man das nicht sagen. Fremdenverkehr entwickelte sich zur gleichen Zeit in verschiedenen  anderen Ländern auch. Nur haben einige […]
  • 1 – 2 – 3 und … Schnappschuss!     Landschaft hier und Landschaft da. Landschaften finden wir heuer ganz besonders wunderbar: Das Universalmuseum Joanneum zeigt 2015 einen Themenschwerpunkt mit Ausstellungen, die das Landschaftsthema aus verschiedenen Perspektiven untersuchen. Nicht nur die […]
  • Großes Echo auf Fotoaufruf für die Ausstellung "Fremde im Visier" Am 19. Oktober 2012 eröffnet in den Multimedialen Sammlungen die Ausstellung Fremde im Visier – Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Ausstellung, die bereits vielbeachtet in Deutschland und in den Niederlanden gezeigt wurde, präsentiert Fotalben aus dem Privatbesitz ehemaliger […]
  • Wie und warum bewegt sich die Landschaft? Von Talbildungen und gletscherbedingten Landschaftsformen bis hin zu Schwemmfächern: Es sind anschauliche Beispiele, mit denen die Sonderausstellung Landschaft ist Bewegung. Geologie und Klima modellieren den Bezirk Liezen ihre Besucher/innen vom 19. März bis 31. Oktober zum Staunen […]
  • Tausende Bilder von ungewöhnlichen Orten #Fotowettbewerb #Landschaft Als Inspirationsquellen haben wir an sieben ungewöhnlichen Orten in der Steiermark „Sichtfenster“ installiert, die den Blick auf vielfältige Landschaften „einrahmen“ und zum Fotografieren dieser beeindruckenden Motive animieren sollen. Landschaftspanoramen von den Alpen über die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>