13. Oktober 2014 / Christoph Pelzl

Fan-Fiction: Momente im Leben eines Außerirdischen!

Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz

Wie wir hier letztens bereits gepostet hatten, war unsere Big-Draw-Graz-Premiere ein großartiger Erfolg. Und der Nachhall unserer Aktion ebbt auch eine Woche nach Ende des Events nicht ab. Selbst heute trudeln noch zahlreiche Zeichnungen und gestaltete Postkarten ein.

Die Kreativität und der Einfallsreichtum verblüffen uns dabei immer wieder neu, wie auch das nachfolgende Beispiel zeigt. Ein unbekannter Autor hat uns in den Tagen nach dem Big Draw folgendes Comic an der Eingangstür des Kunsthauses hinterlassen…

 „Abkühlung“ für das Kunsthaus Graz – Aufruf zum Mitmachen!

Wir packen die Gelegenheit beim Schopf und starten eine Fan-Fiction:
Erweckt den Friendly Alien zum Leben. Egal ob als Text, Video, Foto oder Zeichnung.
Schickt uns eure Beiträge via Twitter, Instagram (Hashtags: #friendlyalien), postet eure Ideen auf unsere Kunsthaus-Graz-Facebookseite oder antwortet auf diesen Blogbeitrag in Form eines Kommentares.

– Wie geht diese Geschichte weiter?
– Was könnte der Friendly Alien sonst noch in Graz machen?

 

 Teilnahme:

  • Titel: “Momente im Leben des Friendly Alien”
  • Dauer: 13.10. – 13.11.2014
  • Im Blog:  Verlinkt euren Artikel bitte mit diesem Aufruf und vermerkt den Link zu eurem Artikel hier als Kommentar.
  • Twitter: Wer über einen Twitteraccount verfügt, kann uns (@Joanneum) mit dem Hashtag #friendlyalien über den Beitrag informieren.
  • Instagram: Bitte verseht euren Beitrag mit den Hashtags #FriendlyAlien, #KunsthausGraz und #fanfiction
  • Facebook: Teilt eure Geschichte / euer Bild mit uns auf der Facebookseite des Kunsthauses Graz
  • Bewerbung: Wir verlinken alle Beiträge – natürlich auch Videos auf YouTube und Vimeo – hier im Blogpost. Darüber hinaus bewerben wir die Beiträge über Twitter und Facebook und teilen eure Links auch auf der Kunsthaus-Graz-Webseite.

Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Und wenn ihr wisst, wer das Comics gezeichnet hat, gebt uns Bescheid (Christoph Pelzl: christoph.pelzl@museum-joanneum.at, +43-664/8017-9213, Astrid Bernhard: astrid.bernhard@museum-joanneum.at) Wir würden mit dem Autor oder der Autorin gerne Kontakt aufnehmen.

Kategorie: Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz
Schlagworte: |

Ein Gedanke zu “Fan-Fiction: Momente im Leben eines Außerirdischen!

  1. Josepha

    Neeein, Englisch Englisch! Kein would im if-Satz!
    Muss leider gschaftln.

    • Christoph Pelzl

      Danke Josepha, vielleicht war das Absicht vom unbekannten Autor. Wir empfinden das als nicht so schlimm. Der Inhalt ist ja großartig. Und im Sinne der “künstlerischen Freiheit” kann man darüber ja hinwegsehen. 😉
      Liebe Grüße
      Anna und Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>