26. April 2017 / Monika Holzer-Kernbichler

Das war der #BigWirbel 2017 in Bildern

Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz

Der Big Wirbel war ein voller Erfolg! Insgesamt haben 3.256 Personen mitgenäht, gestrickt, gewickelt und gewerkt. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Von 21. bis 23. April 2017 fand im Kunsthaus Graz zum ersten Mal der „Big Wirbel“ statt. Das Programm von „Big Wirbel. Strich und Faden“, lud dazu ein, Neues rund ums Textile in Kunst, Mode und Gesellschaft zu entdecken. Wir starteten deshalb schon am Freitag um 17 Uhr mit Kurzvorträgen und Diskussionen rund um die Frage „Was ziehe ich an?“ Mode, Kunst und globale Produktionsbedingungen standen dabei im Zentrum. Am Samstagabend setzten wir diesen kritischen Nachdenkprozess fort, als wir mit dem „UniKino“ gemeinsam zum Filmabend einluden, um uns die sehenswerte Doku The True Cost anzusehen und anschließend darüber zu diskutieren.

Unter dem Titel „Strich und Faden” versammelten wir heuer Künstlerinnen und Kreative, Modeschaffende, Wissenschaftler/innen und Handwerkerinnen unter einem Dach. Unser Programm zum Mitmachen zog viele Interessierte an, die sich inspirieren ließen und selbst tätig wurden.

Impressionen vom Samstag, 22. April 2017

Fotos: Universalmuseum Joanneum/ A. Trost

Sonntag, 23. April 2017

Fotos: Universalmuseum Joanneum/ A. Trost

Vorträge “Was ziehe ich an?”

Fotos: Universalmuseum Joanneum/ B. Thaler

 

Weitere Infos

www.bigwirbel.at

 

Kategorie: Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz
Schlagworte: |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>