5. Juli 2017 / Elisabeth Schlögl

Blog 6 aus Łódź: Eine Bildergeschichte und meine Reise zurück nach Graz

Kunsthaus Graz

Währenddessen Nordkorea Testraketen (?!) Richtung Japan abfeuerte, die österreichische Politik ordentlich in Unruhe geriet, neue Parteivorsitzende sucht und findet und Neuwahlen ausrief, erlebte ich in den letzten fünf Wochen in Polen wie wichtig ein Miteinander, Aufgeschlossenheit, Dialog und gegenseitiger Respekt sind und welche essentielle Relevanz Kulturarbeit in diesem Zusammenhang hat.

Ich komme mit vielen Inspirationen zurück nach Graz und hoffe sehr, noch lange mit dieser wiederentdeckten Neugierde und Aufgeschlossenheit durch die eigene Stadt zu gehen.

Woran ich mich gerne erinnern werde: wunderschöne wilde Parks, in denen Löwenzahn blühen darf und die nicht von Stadtgärtnern mit Stiefmütterchen und Co behübscht werden, Apfelkuchen, die mein geliebtes Oma-Rezept tatsächlich vom Podest holten, (fast) werbefreie und weitläufige Straßen in Łódź, günstige Preise für Zugtickets, die mir das viele Unterwegssein ermöglichten und vor allem an die freundlichen und geselligen Menschen, die mir begegneten.

Kategorie: Kunsthaus Graz
Schlagworte: Łódź Story Blog


Folgende Beiträge sind für dich interessant:

  • Blog 5 aus Łódź … aber eigentlich über fünf Tage und vier Nächte in Warschau Kaum in Warschau angekommen, fand ich mich in einem Wiener Kaffeehaus wieder...– Martin Meisel, Direktor des österreichischen Kulturforums, holte das "Café Korb" nach Wien, ließ Melange, Einspänner, frischen Apfelstrudel und Sachertorte von einem eigens aus Wien bestellten Ober (der […]
  • Blog aus Łódź Nr. 2: Im Gespräch mit Marta Madejska Marta Madejska ist eine Arbeitskollegin von Agnieszka Pindera am MS1 in der Abteilung für Public Programme. Sie ist Kulturhistorikerin und involviert in die Forschungsarbeiten der Abteilung, die in erster Linie für universitäres Fachpublikum, Künstler/innen und Kunstinteressierte […]
  • Blog 4 aus Łódź Bei einem der Workshops lernte ich die Jugendlichen kennen, die gemeinsam mit Agnieszka und Leszek die „Museum as a Toolbox“-Ausstellung Find Art  erarbeiteten. Die Gruppe von 15- bis 17-Jährigen erklärte mir anhand eines Modells die Idee und den Aufbau der Schau. Drei Sätze, die mit […]
  • Futsch in Łódź Eine Zugreise nach und eine Zeitreise in Łódź Vor drei Tagen bin ich in Łódź angekommen. Die Zugreise hierher war ein vergnügliches Abenteuer: Insgesamt war ich 18 Stunden lang unterwegs, verpasste ausnahmslos jeden Anschlusszug (4 mal umsteigen) aufgrund von Verspätungen – die […]
  • Blog aus Łódź Nr. 3: Interview mit Agnieszka Wojciechowska-Sej und Leszek Karczewski Agnieszka Wojciechowska-Sej arbeitet mit Leszek Karczewski zusammen in der Abteilung für Kunstvermittlung. Unter anderem betreut sie die polnische Jugendgruppe für das translocal-Projekt Museum as a Toolbox. Nächste Woche werde ich bei einem der wöchentlichen Treffen mit den Jugendlichen […]
  • #10jkg: Die Kunst, Kunst zu organisieren. Unsere Kollegin Magdalena Lindorfer hat mehrere Leute aus dem Kunsthaus Graz über deren Arbeit ausgefragt. Die Ergebnisse gibt es nun hier im Blog zu sehen. Bisher erschienen: Teil 1: Was macht eine kuratorische Assistentin?  Teil 2: Was ist Restaurierung? Teil 3: Wozu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>