30. April 2013 / Christoph Pelzl

#IMT13-Blogparade: Photowalk im Österreichischen Skulpturenpark

Joanneum Digital | Österreichischer Skulpturenpark

Die Kulturkonsorten - ein Netzwerk von vier Social Media-erprobten Fachleuten aus dem Kulturbereich - haben das zum Anlass genommen und zur IMT13-Blogparade aufgerufen, an der wir uns gerne beteiligen, zumal unsere Veranstaltung ebenfalls mit digitaler Kulturvermittlung zu tun hat.

Freier Eintritt in alle Standorte und Ausstellungen des Joanneums

Das Universalmuseum Joanneum lädt Besucherinnen und Besucher schon seit Jahren dazu ein, seine Standorte und Ausstellungen am Internationalen Museumstag gratis zu besuchen. So gibt es auch heuer wieder ganztägig die Möglichkeit, Kunst und Kultur “kostenlos, aber nicht umsonst” zu genießen.

Erster Joanneums-Photowalk

Allerdings nutzen wir den Internationalen Museumstag dieses Jahr auch dazu, um weitere Erfahrungen mit Social-Web-Veranstaltungen zu machen. Nach dem erfolgreichen Tweetup im Rahmen der Eröffnung des Naturkundemuseums organisiert der Österreichische Skulpturenpark, der heuer sein 10-jähriges Jubiläum feiert, am 12.5. einen „Photowalk“ durch den sieben Hektar großen Park.

Die Kamera als Eintrittskarte

Worum es sich bei einem Photowalk handelt, wird auf www.photowalk.at sehr gut beschrieben.

„Das Wort Photowalk kommt von ,photowalking’, wobei eigentlich nur das Gehen (walk) mit einer Kamera gemeint ist. Dabei [also beim Gehen] werden Fotos gemacht […] In erster Linie geht es hier um den Spaß am Fotografieren und das Verbessern der eigenen Fähigkeiten mit der Kamera. Man kann und soll sich dabei mit den anderen TeilnehmerInnen austauschen und neue Erfahrungen sammeln.“

(Quelle: http://www.photowalk.at/was-ist-photowalkat/, 27.04.2013)

Los geht’s um 14 Uhr im Skulpturenpark. Alles, was man zur Teilnahme benötigt, ist eine Fotokamera. Im Anschluss an den Rundgang, der bis ca. 16:30 Uhr dauert, kehren wir im nahegelegenen Hotel Courtyard Marriott ein, wo die Bilder dann auch gleich über den Beamer betrachtet werden können und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit haben, sich untereinander auszutauschen.

Bilder Flickr, Facebook und im Web

Die fotografischen Ergebnisse des Photowalks sind dann natürlich auch im Netz zu finden: Auf der Website des Universalmuseums Joanneum sowie in der Flickr-Sammlung und  der Facebook-Seite des Österreichischen Skulpturenparks. Dem Internationalen Museumstag entsprechend werden die Fotos mit den speziellen Tags #IMT13 und #ÖSP versehen – und wer weiß, vielleicht verirrt sich das eine oder andere Bild auch auf Twitter. 🙂

Photowalk im Österreichischen Skulpturenpark

Thalerhofstraße 85, 8141 Unterpremstätten
Termin: 12.05., ab 14 Uhr
Anmeldung und Information: per Facebook oder per Mail (johanna.hofer@museum-joanneum.at).

Anreise mit dem Bus:

Die Buslinien U630 und 671 fahren täglich vom Grazer Jakominiplatz direkt zum Österreichischen Skulpturenpark, Fahrtzeit ca. 30 Minuten.

Anreise mit dem Auto:

Autobahn A9, Abfahrt Schachenwald. Ausreichend Gratisparkplätze sind vorhanden.

Kategorie: Joanneum Digital | Österreichischer Skulpturenpark
Schlagworte: | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>