Schule

MENSCHENBILDER

Neue Galerie mit BRUSEUM

In der Ausstellung „Hrdlicka/Martinz“ in der Neuen Galerie Graz trafen Schüler/innen des Bundesgymnasiums Pestalozzistraße mit Kulturvermittlerin Romana Schwarzenberger auf das Schaffen zweier Künstlerpersönlichkeiten, die sich intensiv mit herrschenden sozialen und politischen Bedingungen ihrer Zeit auseinandergesetzt hatten.

» weiterlesen


Stolze Bilanz der Museumswochen der Österreichischen Lotterien: 1031 junge Menschen + 1970 Museumsbesuche!

Kunst- & Naturvermittlung

Die Österreichischen Lotterien haben gleich zu Beginn des neuen Schuljahres über 1000 Schülerinnen und Schüler aus fünf Neuen Mittelschulen der Bildungsregion Steirischer Zentralraum zur erlebnisreichen Entdeckungstour durch sämtliche Museen und Ausstellungshäuser des Universalmuseums Joanneum nach Graz eingeladen – komfortable Anreise mit dem Reisebus aus Graz-Umgebung inklusive!

» weiterlesen


… und zum Schluss noch in die Rauchstube

Kunst- & Naturvermittlung | Volkskundemuseum

Genau so soll es sein: sich im Museum wie daheim fühlen! Schön ist es anzusehen: Die Kinder der Volksschule Schönau – nicht weniger als 17 Nationen sind in ihr vertreten – gehen mittlerweile im Volkskundemuseum ein und aus, als wäre es ihr zweites Wohnzimmer … Man sieht und hört: Sie fühlen sich hier pudelwohl, kennen auch schon alle Ecken und Winkel und kommen hoffentlich auch als junge Erwachsene immer noch gerne in „ihr“ Volkskundemuseum zurück!

» weiterlesen


Schule schaut Museum – 9. Nationale Vermittlungsoffensive und Aktionstag

Kunst- & Naturvermittlung

Am 7. März 2018 wurde das Universalmuseum Joanneum im Rahmen des nationalen Aktionstags „Schule schaut Museum“ von rund 1.227 jungen Menschen besucht, „auf den Kopf gestellt“ und fast möchte man meinen „nach außen gestülpt“: Das Straßenbild um unsere Museen herum – das war schon von weit her ersichtlich – war geprägt von jungen Menschen auf ihrem Weg zu uns. In den Museen selbst herrschte wahrlich Hochbetrieb! Nach dem Motto „kreativ sein, fragen, staunen, sehen, lernen“ lag Neugier und Spannung in der Luft und alle Beteiligten zeigten sie: die Begeisterung fürs Museum!

» weiterlesen


Begabungsfeld Museum – eine Kooperation mit der NMS Hasnerplatz

Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz

Dieses Schuljahr durfte ich in meiner Arbeit als Kunstvermittlerin ein besonders spannendes Kooperationsprojekt begleiten. Die NMS Hasnerplatz bietet für ihre Schüler/innen der Ganztagsschule verschiedene Begabungsfelder am Nachmittag an, an denen sich die Kinder der ersten und zweiten Klassen beteiligen können. Das „Begabungsfeld Museum“ war diesmal bei uns im Kunsthaus Graz zu Gast und wir haben gemeinsam den Kinderaudioguide neu gestaltet.

» weiterlesen


10 Jahre Schulkarte: ein Grund zum Feiern! Teil 1

Kunst- & Naturvermittlung

Ein altes Sprichwort sagt: „Man soll die Feste feiern, wie sie fallen“. In unserem Fall gibt es wirklich einen Grund, die Korken knallen zu lassen und auch einmal „Danke“ zu sagen. Die Schulkarte des Universalmuseums Joanneum ermöglichte bereits Tausenden von Schülerinnen und Schülern den Besuch unserer Museen und somit den Kontakt zu Kunst, Kultur und Natur. Und das ist eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht!

» weiterlesen


Museumsreife Teenager

Kunst- & Naturvermittlung

Im Universalmuseum Joanneum sollen sich alle wohl fühlen – vom Volksschulkind bis zum Uni-Professor. Wie man das Museum auch kritischen Jugendlichen schmackhaft machen kann, haben die Teens nun mit einem ganz besonderen Audioguide vorgezeigt.

» weiterlesen


Einmal in der Woche ins Museum – ist das nicht fad?

Kunst- & Naturvermittlung

Ganz und gar nicht, finden Milan, Itahr, Marie, Lisa, Dominik, Elena, Rebecca, Michelle, Fitore, Paul, Sema und Emely. Das sind die zwölf Kinder die im Rahmen des Wahlfaches „Begabungsfeld Museum“ einmal in der Woche mit ihrer Lehrerin Jasmin Schwarzkogler und der Schulbegleiterin Marie Schott abwechselnd ins Museum im Palais und ins Volkskundemuseum kommen.

» weiterlesen


Was hat das Universalmuseum Joanneum mit dem Weltfrieden zu tun?

Kunst- & Naturvermittlung | Landeszeughaus | Museum für Geschichte | Volkskundemuseum

So viel, dass wir am 21. September 2015 bereits den zweiten Aktionstag anlässlich des „Internationalen Weltfriedenstags“ veranstalten! Es ist uns wichtig, vor dem Hintergrund der Schrecken des Krieges auf die Wichtigkeit des friedlichen Zusammenlebens hinzuweisen –zumal der Krieg inzwischen auch wieder sehr nahe an unseren Alltag herangerückt ist.

» weiterlesen


Erdige Sommererlebnisse für Kinder

Kunst- & Naturvermittlung

Die diesjährige Sommerwoche des Universalmuseums Joanneum startete am 20. Juli. Als um halb neun alle Kinder eingetroffen waren, konnte das Programm beginnen: Heuer stand das Thema Über die Erde im Mittelpunkt und ich durfte als Volontärin des Vermittlungsteams bei dieser lustigen und spannenden Woche mit dabei sein.

» weiterlesen


Ferienspaß im Museum

Kunst- & Naturvermittlung

Der Sommer ist da, und die Ferien sind genau die richtige Zeit für Kinder und Jugendliche Dinge zu unternehmen, die unterm Jahr zu kurz kommen: wie etwa lustige Workshops im Museum! In elf Museen des Universalmuseums Joanneum können Kinder ab 4 Jahren beim Ferienprogramm spannende Dinge erleben: Egal, ob eine Woche lang an einer eigenen Kinderstadt bauen oder in Schloss Stainz die „Natur pur“ entdecken, es ist für jede und jeden etwas dabei.

» weiterlesen


Wenn Biene Maja mit Struwwelpeter in den Krieg zieht

Kunst- & Naturvermittlung | Museum für Geschichte

Wie beeinflusste der „Große Krieg“ den Alltag und das Leben der Menschen? Wie schrieb sich der Krieg im Erscheinungsbild einer Stadt fest? Was erinnert heute noch daran? Diese und andere Fragen versucht die Ausstellung Die Steiermark und der „Große Krieg“ zu beantworten, die im Gedenken an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren noch bis zum 5. Juli 2015 im Museum im Palais zu sehen ist.

» weiterlesen


„ICH“ und „DU“ und „ICH und DU“ – die Ausstellungsidee

Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz

„Museum Backstage/On Stage“ ist ein Semester-Projekt zwischen der Ortweinschule (HTBLA Körösistraße) und der Neuen Galerie Graz, das mit der Ausstellungsintervention ICH und DU in der Dauerausstellung der Neuen Galerie ein gelungenes Finale findet. Durch die Unterstützung von culture connected und Kulturkontakt Austria war es möglich, diese Kulturkooperation zu realisieren.

» weiterlesen


Museum Backstage/On Stage

Kunst- & Naturvermittlung | Neue Galerie mit BRUSEUM

„Museum Backstage/On Stage“ ist ein Semester-Projekt zwischen der Ortweinschule (HTBLA Körösistraße) und der Neuen Galerie Graz, das mit der Ausstellungsintervention ICH und DU in der Dauerausstellung der Neuen Galerie ein gelungenes Finale findet. Durch die Unterstützung von culture connected und Kulturkontakt Austria war es möglich, diese Kulturkooperation zu realisieren.

» weiterlesen


Wenn Museen Schule machen…

Kunst- & Naturvermittlung

Bereits seit vielen Jahren bemüht sich das Universalmuseum Joanneum, Kinder und Jugendliche für das Museum zu begeistern. „Die große Nachfrage und positive Rückmeldungen spornen uns an, immer wieder neue Angebote vor allem für Schulen zu entwickeln“, so Markus Rieser, Leiter der Abteilung Besucher/innenservice, Kunst-, Kultur- und Naturvermittlung. So entstand auch der Aktionstag „Schule schaut Museum“, der im Kunsthaus Graz vor sechs Jahren seinen Anfang nahm, und auf Initiative des Joanneums seit nunmehr fünf Jahren bundesweit stattfindet. Rund 50 österreichische Museen beteiligen sich mittlerweile daran.

» weiterlesen


Das Joanneum auf dem Lehrplan

Kunst- & Naturvermittlung

Am 06.03.2013 findet zum bereits vierten Mal der österreichweite Aktionstag „Schule schaut Museum“ statt. Ziel des Aktionstages ist es, die Bedeutung des Museums als Bildungs- und Erlebnisort zu stärken und auf die positiven Wechselwirkungen der Institutionen Schule und Museum als produktives Lern- und Erfahrungsfeld aufmerksam zu machen.

» weiterlesen


Skulptur erwacht zum Leben – sculpture in motion

Kunst- & Naturvermittlung | Österreichischer Skulpturenpark

Das Kooperationsprojekt Skulptur erwacht zum Leben – sculpture in motion mit zwei Klassen der NMS/HS/RS Laßnitzhöhe von Frau Scheibelhofer-Schroll, MA, wurde im Mai und Anfang Juni an zwei Projekttagen im Österreichischen Skulpturenpark trotz strömenden Regens mit viel Begeisterung durchgeführt. Das Projekt wurde ermöglicht durch die Förderung „culture connected“ des BMUKK und KulturKontaktAustria.

» weiterlesen