2. April 2015 / Theresa Wakonig

Nachts im Museum

Joanneum Digital

Alles rund ums Licht im Jahr des Lichts: Wie wir im Blog berichtet haben, hat am 24. Februar erstmals eine Lightpainting-Session im Universalmuseum Joanneum stattgefunden.

Die dunklen Räume des Volkskundemuseums wurden von elf Fotografinnen und Fotografen mit Taschenlampen in verschiedenen Farben erleuchtet und so zu spannenden Fotomotiven. Mittels Langzeitbelichtung sind dabei Kunstwerke aus Licht entstanden, die nur durch das Medium Fotografie erkennbar wurden.

 

DSC_8910-Bearbeitet

© Achim Meurer (achimmeurer.com)

 

Die Ergebnisse können sich sehen lassen: die alte Rauchstube ausgeleuchtet mit Discolicht, eingefrorene Schriftzüge in Leuchtbuchstaben und Lichtpunkte auf urigen Ausstellungsobjekten im Trachtensaal.

Nach diesem Erfolgsevent in Kooperation mit Monika Meurer ist der nächste Lightpainting-Abend schon in Planung – vielleicht noch für dieses Jahr. Wir freuen uns auf alle experimentierfreudigen Fotografinnen und Fotografen!

Kategorie: Joanneum Digital
Schlagworte: Lightpainting | Rauchstube


Folgende Beiträge sind für dich interessant:

  • Wenn Lichter Bilder malen Keineswegs unterbelichtet Beim Lightpainting bewegen sich Künstlerinnen und Künstler in einem abgedunkelten Raum mit Leuchtkörpern vor der Kamera. Die mit Langzeitbelichtung aufgenommenen Fotos ergeben faszinierende räumliche Malereien, wobei der Kreativität keine Grenzen gesetzt […]
  • Die Rauchstube im Volkskundemuseum #MusealeSchätze Weil es so gerne verwechselt wird, gleich zu Beginn die Erklärung was die "Rauchkuchl" im Unterschied zu einer "Rauchstube" ist. In einer Rauchküche wurde früher nur gekocht und dafür gab es eine offene Feuerstelle. Die Rauchstube war ein universeller Raum, in dem sich fast das ganze […]
  • Ask A Curator Heuer nehmen mehr als 400 Museen aus 34 Ländern weltweit an dieser Aktion teil und den ganzen Tag über können via twitter Fragen gestellt werden: Einfach ein Museum auf twitter anschreiben und den Hashtag #AskACurator hinzufügen. Im Universalmuseum Joanneum stellen sich sieben […]
  • Eine Webseite – viele Hüte In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "neues museum" (18/4) des Museumsbundes Österreich dreht sich alles um die Benutzerfreundlichkeit des Museums. Es wird darüber diskutiert, ob die Perspektive der Besucher/innen und Nutzer/innen die einzig wahre ist, was deren Ansprüche und […]
  • Content-Strategie in Aktion DIY-Usability-Tests Die Methode basiert auf der Beobachtung des Benutzerverhaltens von Webseitenbesucherinnen und -besuchern. Die Versuchsperson soll dabei bestimmte Aufgaben ausführen, mit denen konkrete Probleme untersucht werden. Der gesamte Prozess wird über Audio- und […]
  • Digitale Strategie – erste Erkentnisse Bei der Auswahl der Agentur war es uns ein wichtiges Anliegen, dass diese Erfahrung in der Umsetzung von digitalen Projekten mitbringt und entsprechende Expertise in strategische Überlegungen einbringen kann. Darüber hinaus sollte die Agentur auch über Erfahrung mit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>