2. April 2015 / Theresa Wakonig

Nachts im Museum

Joanneum Digital

Alles rund ums Licht im Jahr des Lichts: Wie wir im Blog berichtet haben, hat am 24. Februar erstmals eine Lightpainting-Session im Universalmuseum Joanneum stattgefunden.

Die dunklen Räume des Volkskundemuseums wurden von elf Fotografinnen und Fotografen mit Taschenlampen in verschiedenen Farben erleuchtet und so zu spannenden Fotomotiven. Mittels Langzeitbelichtung sind dabei Kunstwerke aus Licht entstanden, die nur durch das Medium Fotografie erkennbar wurden.

 

DSC_8910-Bearbeitet

© Achim Meurer (achimmeurer.com)

 

Die Ergebnisse können sich sehen lassen: die alte Rauchstube ausgeleuchtet mit Discolicht, eingefrorene Schriftzüge in Leuchtbuchstaben und Lichtpunkte auf urigen Ausstellungsobjekten im Trachtensaal.

Nach diesem Erfolgsevent in Kooperation mit Monika Meurer ist der nächste Lightpainting-Abend schon in Planung – vielleicht noch für dieses Jahr. Wir freuen uns auf alle experimentierfreudigen Fotografinnen und Fotografen!

Kategorie: Joanneum Digital
Schlagworte: |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>