Ernst Caramelle, Projekt: Video-Landschaft (White Line), 1974, Courtesy des Künstlers Sammlung Neue Galerie Graz, Universalmuseum Joanneum

15. Juni 2012 / Christoph Pelzl

medien.kunst.sammeln. Perspektiven einer Sammlung

Neue Galerie mit BRUSEUM

Die Ausstellung "medien.kunst.sammeln" thematisiert die Sammlungstätigkeit der Neuen Galerie Graz im Bereich der Medienkunst, die sich im Wesentlichen entlang der Ausstellungstätigkeit der letzten 40 Jahre ablesen lässt.

Kategorie: Neue Galerie mit BRUSEUM
Schlagworte:

Ein Gedanke zu “medien.kunst.sammeln. Perspektiven einer Sammlung

  1. Universalmuseum Joanneum

    Ja, bitte unbedingt kommen und Feedback geben!!!

    Die Projekte Ars Electronica sind auch wirklich gut.

  2. Wolfgang

    Das Joanneum war immer schon aussergeöhnlich, die neuen Medien verleihen ihm aber noch zusätzlich etwas modernes. Die Ars Electronica in Linz hat mir sehr gut gefallen, ich hoffe ich komme bald dazu, nach Graz mir die Ausstellung anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>