Startseite der neuen Website

24. Januar 2015 / Stefan Gröchenig

Lesen ist Silber…

Joanneum Digital

...(sich) unterhalten ist Gold

Heute nimmt der Papst wie jedes Jahr am 24. Jänner – zum Fest des hl. Franz von Sales, des Patrons der Journalisten – Stellung zum sozialen und ethischen Stand der Massenmedien. Er bezieht sich dabei auf den „Welttag der sozialen Kommunikationsmittel“, den Papst Paul VI. im Jahr 1967 ausgerufen hat und der seitdem immer sechs Wochen nach Ostersonntag bzw. drei Tage nach Christi Himmelfahrt stattfindet.

Zu diesem Anlass möchten wir euch kurz die verschiedenen Kanäle vorstellen, über die ihr euch mit uns austauschen und uns Feedback geben könnt.

Die joanneische Vielfalt auf einen Klick

Auf unserer Webseite findet ihr unser vollständiges und aktuelles Angebot aus allen Bereichen des Universalmuseums Joanneum sowie die Kontaktdaten eurer Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die eure Anregungen entgegennehmen und Fragen beantworten. Für allgemeine Anfragen und Rückmeldungen könnt ihr auch gerne eine E-Mail an feedback@museum-joanneum.at schicken.

Startseite der Website

Startseite der Website

So nutzen wir Facebook, Twitter und Co

Auch über Facebook und Twitter könnt ihr mit uns Kontakt aufnehmen: Hier erfahrt ihr laufend aktuelle Neuigkeiten über unsere Ausstellungen und Veranstaltungen. Blicke hinter die Kulissen könnt ihr hier im Museumsblog werfen, wo Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums Erfahrungsberichte geben oder Forschungsergebnisse vorstellen. Ebenfalls spannend: Unsere Frans  sind für euch immer mitten im Geschehen und liefern uns tolle neue Ideen für Projekte. Wer uns lieber analog schreiben will, schickt seine Briefe bitte an die Adresse Lendkai 1, 8020 Graz.

FranCard Schema

Geben uns und euch konstruktives Feedback zu unseren Projekten: Die Frans (#fran15)

Eure Meinung ist uns sehr wichtig! Schreibt uns, was euch gefallen hat und was wir verbessern können. Einen Überblick über all unsere sozialen Netzwerke findet ihr unter hier.
In diesem Sinne: Stay connected, spread the word!

Kategorie: Joanneum Digital
Schlagworte: Social Media


Folgende Beiträge sind für dich interessant:

  • Museumsblog neu – Der erste Schritt Derzeit wird unser Blog aus allen Richtungen gleichzeitig befüllt: Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist herzlich eingeladen, beliebig für den Blog zu schreiben und unsere Frans berichten über ihre Eindrücke in unseren Museen – und jeder schreibt in ihrem oder seinem persönlichen […]
  • Der Museumsblog – Past, Present and Future Darf‘s ein bisschen Statistik sein? Der Museumsblog des Universalmuseums Joanneum startete im Februar 2012 vorerst mit dem Grundgedanken, über den Blog an Geschichten und Texte aus den einzelnen Abteilungen zu gelangen, die für die klassische Pressearbeit relevant sein könnten. 2012 und […]
  • Nachbericht zum ersten Museums-Tweetup Österreichs Vor allem letztgenannte gehören in Museen in Asien, Amerika, aber auch in Deutschland neben Spezial- und Themenführungen mittlerweile zum Normalprogramm, in Österreich gab es allerdings noch keine Möglichkeit, an einem Museums-Tweetup teilzunehmen. Tweetup-Premiere im Joanneum Die […]
  • Das war die #MuseumWeek 2015 im Joanneum Die MuseumWeek 2015 war ein voller Erfolg: Museen aus 77 Ländern haben über 180.000 Tweets verschickt. Daraus folgten 423,454 Retweets. So vernetzen sich Museen untereinander und Besucher/innen konnten mitlesen und sich einbinden. Letztes Jahr wurde die Aktion MuseumWeek in Frankreich […]
  • Museumsblog neu – Internes Bewusstein schaffen Unsere Maßnahmen, die in der Öffentlichkeit sichtbar werden sollen, brauchen vor allem auch interne Akzeptanz. Daher planen wir, den RSS Feed unseres Blogs für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzurichten, um das Bewusstsein unseres gesamten Betriebes für den Blog zu […]
  • Ask A Curator Heuer nehmen mehr als 400 Museen aus 34 Ländern weltweit an dieser Aktion teil und den ganzen Tag über können via twitter Fragen gestellt werden: Einfach ein Museum auf twitter anschreiben und den Hashtag #AskACurator hinzufügen. Im Universalmuseum Joanneum stellen sich sieben […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>