26. März 2015 / Theresa Wakonig

Ich bin aus Holz und mag Menschen – wer bin ich?

Kunsthaus Graz

Dieser Blogpost ist einer Kommode gewidmet. Aber was für eine Kommode! Sie ist handgemacht, aus Holz, bietet Raum für wichtige Gegenstände und unterstützt die Kommunikation im Annenviertel. Was könnte das sein? Natürlich das ANNENVIERTEL-Mobil!

Als mobiles Stadtteilzentrum des Vereins Stadtteilprojekt ANNENViERTEL ist das Mobil viel unterwegs. In den ersten Monaten des Jahres 2015 war es bereits an zehn verschiedenen Orten im Annenviertel zu Besuch – unter anderem bei der Diagonale im UCI, im Styria Center und in der Apotheke zum Grünen Kreuz.

ANNENVIERTEL-Mobil zu Gast im Kunsthaus Graz

Seit heute und bis nächsten Donnerstag hat das Kunsthaus Graz die Ehre, diese umtriebige Kommode zu beherbergen. Von dort aus wickeln die fleißigen Stadtteil-Managerinnen Aufgaben wie Projektplanung und organisatorische Arbeit ab. Außerdem bietet das ANNENVIERTEL-Mobil Möglichkeit zur öffentlichen Kommunikation.

 

ANNENVIERTEL-Mobil, Foto: UMJ/N. Lackner

ANNENVIERTEL-Mobil, Foto: UMJ/N. Lackner

 

Die Kommode steht ganz im Zeichen von Vernetzung, Kommunikation und Kennenlernen. Sie hilft dem Verein Stadtteilprojekt ANNENViERTEL, den Geist des Viertels unter ein Dach zu bekommen, das ständig wechselt. Das Universalmuseum Joanneum sieht sich als Teil der Stadtteilkultur im Annenviertel und ist somit gerne bei der Aktion dabei. Am Freitag, dem 27. März, von 10 bis 13 Uhr sowie am Donnerstag, dem 2. April, von 14 bis 18 Uhr sind alle herzlich eingeladen zu kommen, um Fragen zu stellen und Ideen zu entwerfen oder einfach nur um „Annenluft“ zu schnuppern.

Kategorie: Kunsthaus Graz
Schlagworte: Veranstaltung im Kunsthaus Graz


Folgende Beiträge sind für dich interessant:

  • D.R.A.W. – DEPARTMENT OF RAW ARTWORK Das Kunsthaus Graz fungiert dabei als Hauptquartier des Auftrags: Am Samstag, dem 3. Oktober 2015, verwandelt es sich in ein geheimnisvolles „Department of Raw Artwork“ – kurz D.R.A.W. – der „United States of Graphic Art“, wo zahlreiche Zeichenaktionen stattfinden. Nicht nur das […]
  • Sprechen mit dem Stift, Zeichnen als Sprache   Zeichensaal?! Das besondere Highlight wird die „Bewegte Stadtgefährtin“ sein – eine mobile Camera Obscura, die vom Architekturbüro balloon zur Verfügung gestellt wird. Sie ist in einem Camper getarnt und wird in der Nähe des Forums Stadtpark platziert. Innerhalb dieses […]
  • Für CrisendorfeR ist Zeichnen – THE BIG DRAW GRAZ Christiane CrisendorfeR Für mich ist Zeichnen Kommunikation. Ich bin kein Mensch der vielen Worte. Nichts langweilt mich mehr als Smalltalk. Wenn mich jemand interessiert, möchte ich diese Person zeichnen, aber nicht ansprechen. Deswegen mag ich es auch nicht, an der Bar mit Fremden ins […]
  • Alte Jacke – neue Tasche: Koogle zu Gast bei tag.werk Gemeinsam machten wir uns auf den Weg in die tag.werk- Werkstatt, die ganz in der Nähe des Kunsthauses zu finden ist. Dort erzählte uns Designer und Produktentwickler Michi Eisner einiges über die Entstehung und Geschichte von tag.werk: Das Label tag.werk entstand vor über 17 Jahren […]
  • Von der Kunst des Schreibens Der schmale Grat zwischen Original und Plagiat war dabei ebenso ein Thema wie die Vielfalt von Inspirationsquellen und der Stellenwert von Literatur und bildender Kunst in einer Welt voll oberflächlichem Konsum. Die Resultate dieses Workshops können sich sehen lassen und wir […]
  • Ein akustischer Rückblick – Wirbel in der Bubble 2015 Sound Walks Sound Spaces Mit der Unterstützung der Architektin Claudia Gerhäusser und des Komponisten und Klangkünstlers Andrés Gutiérrez entstand die Soundinstallation INNENAUSSEN. Damit ist den Jugendlichen ein interessanter Wirbel-Beitrag gelungen, der nun bis 12.3.2015 bei den […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>