Rauchstube. Foto: UMJ / N. Lackner

1. August 2014 / Christoph Pelzl

Blogserie: Wie lebte es sich in einer Rauchstube?, Teil Eins

Volkskundemuseum

Im Grazer Volkskundemuseum ist seit 1914 eine originale Rauchstube zu finden, die nachweislich seit 1520 genutzt wurde. In einer dreiteiligen Serie erzählt Roswitha Orac-Stipperger, Chefkuratorin der Volkskundlichen Sammlung, wie die Rauchstube ins Museum kam und wie das Leben in einer Rauchstube so aussah. Hättet ihr gerne so gewohnt?


© J. J. Kucek

Die Veranstaltungsreihe “Treffpunkt Museum” beschäftigt sich am 5. August übrigens auch mit dem Leben in einer Rauchstube.

Weitere Videos zur Serie

Teil 2
Teil 3

Kategorie: Volkskundemuseum
Schlagworte: |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>