16. Februar 2012 / Teresa Ruff

Die Vorbereitungen laufen heiß!

Kunsthaus Graz

Im Kunsthaus Graz geht es derzeit heiß her. Die fleißigen Mitarbeiter der Firma SFL schweißen gerade was das Zeug hält. Insgesamt werden über 160 m Stahl-, Edelstahl-, und Aluminiumrohre verarbeitet.



Fotos: Teresa Ruff/UMJ

Die dazugehörige Ausstellung Logik und Eigensinn von Michael Kienzer eröffnet am 2. März um 19 Uhr. In seiner Einzelausstellung für das obere Geschoss des Kunsthauses Graz hat er dazu eine groß angelegte Skulptur geschaffen, die – einem wild gewordenen Zeichenstrich oder einer im Raum abprallenden Billardkugel gleich – den Raum aufspannt und vermisst. Ihre kleinen Verwandten, allesamt Skulpturen aus den letzten zehn Jahren, wurden für diesen Raum noch einmal neu adaptiert.

Zeitgleich eröffnet auch Sofie Thorsen ihre Ausstellung. In Schnitt A-A’, die in Zusammenarbeit mit dem Filmfestival Diagonale und dem Kunsthaus Baselland entstand, präsentiert sie drei große Installationen. Der titelgebende Film Schnitt A-A’ bildet die Basis für den Trailer der Diagonale 2012.

Kategorie: Kunsthaus Graz
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>