Kulturpolitik

Museen und Migration

Kulturpolitik

Unsere Gesellschaft ist geprägt von einer Vielfalt von Kulturen und Menschen unterschiedlichster Herkunft: Migration ist somit ein Thema, das uns alle tagtäglich betrifft. Auch Museen haben in den letzten Jahren zunehmend intensiver damit begonnen, sich mit Multikulturalität und Einwanderung zu beschäftigen.

» weiterlesen


Schulterschluss europäischer Kunstmuseen

Kulturpolitik

Mehrere europäische mittelgroße Museen für moderne und zeitgenössische Kunst, die außerhalb von großen urbanen Zentren agieren, haben sich auf Initiative des Universalmuseums Joanneum zum Museumsnetzwerk „Translocal“zusammengeschlossen, um sich regelmäßige Fragen zurMuseumspolitik, Organisation undKulturfinanzierung zu stellen.

» weiterlesen


Mobilität. Migration. Museum?

Kulturpolitik

In westlichen Gesellschaftssystemen ist die Integration und Inklusion von Menschen mit Migrationshintergrund sowie Menschen mit besonderen Bedürfnissen, religiösen und ethischen Randgruppen etc. zu einer zentralen Herausforderung geworden. Ob im Ansatz lösungsorientiert oder instrumentalisiert, ob aus humanen oder wirtschaftlichen Gründen, minoritäre Systeme sind in jedem Fall Thema – oft auch nur rein medial oder tagespolitisch.

» weiterlesen


Peter Pakesch sagt "Hallo"

Kulturpolitik

Mit dem Jubiläumsjahr 2011 hat das Universalmuseum Joanneum einen großen Schritt gemacht, die Vision von Erzherzog Johann in das 21. Jahrhundert zu transportieren. Wir alle sind sehr stolz darauf, müssen jedoch im 201. Jahr des Museums realisieren, dass viele Aspekte der wirklichen Arbeit erst begonnen haben.

» weiterlesen