Alte Galerie

Neuentdeckt: der „Friesische Raffael“

Alte Galerie

Den italienischen Raffael und seine weltberühmten Meisterwerke kennen wir natürlich alle. Den friesischen schon weniger. Kein Wunder, handelt es sich doch um keinen Megastar der Kunstgeschichte, sondern nur einen typischen holländischen Kleinmeister, der aus der friesischen Provinz in die Metropole Amsterdam kam, um auf dem heftig boomenden Kunstmarkt sein Glück zu versuchen: Gerard Wigmana (1673-1741).

» weiterlesen


Sieben Jahre Alte Galerie in Schloss Eggenberg

Alte Galerie

Als am 15.09.2005, genau vor sieben Jahren, die neue Schausammlung der Alten Galerie in Schloss Eggenberg eröffnet wurde, waren die Erwartungen gewaltig. Umso erfreulicher war das Ergebnis, das der steirischen Öffentlichkeit präsentiert werden konnte. Die Steiermark hatte „ihre“ Altmeistersammlung nicht nur einfach wiedergewonnen, sondern in völlig neuer Form zurückerhalten. Sie bot nun ein umfassendes Kunsterlebnis, wie es zuvor nicht vorstellbar war.

» weiterlesen


Mit der Alten Galerie durchs Jahr – Paul Troger

Alte Galerie

-Leihgaben für eine Ausstellung in St. Pölten Paul Troger (Welsberg/Zell im Pustertal, 1698 – Wien, 1762), dem Genie des österreichischen Spätbarock, sind heuer zur 250. Wiederkehr seines Todestages fünf Ausstellungen in Niederösterreich gewidmet. Den Titel Paul Troger – Vision und Andacht trägt die Schau im Diözesanmuseum in St. Pölten. Die Alte Galerie hat für diese Ausstellung drei hervorragende Gemälde verliehen:

» weiterlesen


Ein Reiter auf Reisen

Alte Galerie | Schloss Trautenfels

-Von der Alten Galerie zurück ins Ennstal nach Schloss Trautenfels Die Figurengruppe von Georg Remele (gest. 1694) stellt am Beginn der aktuellen Sonderausstellung „Der grimmige Berg. Mons Styriae altissimus“ im Schloss Trautenfels ein erstes Highlight dar. Der Bezug der um 1650 entstandenen, aus Linden- und Zirbenholz bestehenden Mantelteilung des hl. Martin zum Grimming sowie zur umgebenden Region ergibt sich aus der Vita des Künstlers und einem früheren Aufstellungsort des lebhaft erfassten, überaus farbenfrohen Werkes am Fuße des Grimmings.

» weiterlesen


Ein nackter Krieger geht nach London

Alte Galerie | Archäologie und Münzkabinett

Zwei prominente Objekte des Universalmuseums Joanneum begeben sich auf Reisen und sind von 15.09.-09.12.2012 in der Royal Academy of Arts in London zu sehen: Der Strettweger Kultwagen aus dem Archäologiemuseum und der Nackte Krieger aus der Sammlung der Alten Galerie. In unserem Blog liefern wir heute und in den nächsten Tagen einige Hintergrundinformationen zu den beiden Prunkstücken.

» weiterlesen