Graz – ein Streifzug durch die Landeshauptstadt

Gerhard Dienes

 

Graz ist eine kleine Großstadt und eine große Kleinstadt. Es ist Wiener Moderne und Heimatschutz, Zentrum und Provinz, zukunftsorientiert und traditionsverliebt, dynamisch und gemütlich, bieder und gewagt, ambivalent, mit vielen Gesichtern. Graz ist mehr.

 

Graz ist, wie jede Stadt, jeder Ort, einzigartig. Es hat eigene Charaktere und eigene Logiken. Die Antwort wie diese aussehen liegt oft in der Fragestellung, der eingenommenen Haltung und den im Kopf bereits vorherrschenden Bilder.

 

Dieser Beitrag ist ein Spaziergang durch alle 17 Bezirke. Von den ehemaligen Vororten zu den ehemaligen Vorstädten gelangen wir in die Innere Stadt. Dabei begegnen wir Fremden wie Vertrautem, fröhlichem wie dunklen Seiten. Die Geschichte der Bezirke folgt keiner Chronologie, sondern erzählt sich anhand von Ereignissen, Personen, Architekturen, die für den jeweiligen Stadtteil typisch erscheinen.

 

Die Basis für diesen Spaziergang bildet die Sammlung des Stadthistorikers Karl A. Kubinzky.

1. Bezirk INNERE STADT



Die Vergangenheit des 1. Bezirks ist praktisch mit der Geschichte der Stadt Graz identisch. Ohne mehr...

2. Bezirk ST. LEONHARD



Erst am Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Bezirk St. Leonhard von mehr...

3. Bezirk GEIDORF



Unter dem Begriff „Geidorf“ verstand man im Mittelalter den Vorort, die Vorstadt mehr...

4. Bezirk LEND



Der Lend bildete gemeinsam mit dem Gries die Murvorstadt, die klassische Vorstadt von mehr...

5. Bezirk GRIES



Der Name verbindet den Bezirk mit der Mur. Er bezeichnet den feinen Murschotter des mehr...

6. Bezirk JAKOMINI



Der Bezirksname weist auf den Unternehmer Caspar Andreas von Jacomini hin. Dieser kam aus dem mehr...

7. Bezirk LIEBENAU



Die Ursprünge des Stadtbezirkes Liebenau gehen auf dörfliche Siedlungen zurück, deren mehr...

8. Bezirk ST. PETER



St. Peter war das kirchliche Zentrum eines weiten, landwirtschaftlich geprägten Gebietes, in mehr...

9. Bezirk WALTENDORF



Waltendorf – der Name stammt vom Gründer des Ortes (Walto, Waltfried, Walter) – bestand im13. mehr...

10. Bezirk RIES



Die Grenze zu den Ungarn war bis um 1050 mit dem Rieshöhenzug identisch. Diese scharfe mehr...

11. Bezirk MARIATROST



In den 1930er-Jahren erhielt die Gemeinde Fölling den Namen Mariatrost mehr...

12. Bezirk ANDRITZ



Der heutige Bezirk umfasst die ehemaligen Katastralgemeinden Ober- und Unter-Andritz, St. mehr...

13. Bezirk GÖSTING



Im Nordwesten von Graz gelegen, blickt Gösting – der Name ist slawischen Ursprungs (gožd mehr...

14. Bezirk EGGENBERG



Eine Familie gab dem heutigen Stadtbezirk den Namen, der als Marktgemeinde (1908) mehr...

15. Bezirk WETZELSDORF



Wetzelsdorf ist aus mehreren Gründungsdörfern entstanden, die im Laufe der mehr...

16. Bezirk STRASSGANG



Der Ursprung von Straßgang hängt mit der Lage des Ortes an einer alten Nord-Süd-Verbindung mehr...

17. Bezirk PUNTIGAM



Puntigam, das ist: Ein Familienname. „Do neulich, do sitz ma in da Eden und reden, der mehr...

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

 

26. Oktober
8. Dezember

24. bis 25. Dezember