Sagen aus der Steiermark

Buchpräsentation

05.10.2017 19:00


Kosten: Eintritt frei

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a, 8010 Graz

T: +43 316/8017-9899

volkskunde@museum-joanneum.at


In der Fortsetzung der preisgekrönten Sagen-Reihe des Tyrolia-Verlags hat sich Robert Preis der vielen spannenden, unheimlichen und oft auch sehr amüsanten Sagen aus der Steiermark mit großer sprachlicher Liebe zum Detail angenommen. Da begegnet man Aug in Aug der geheimnisvollen Drud oder dem Nachtahndl, Wetterhexen und zauberhaften Wilden Frauen, Nixen, Gnomen, Irrlichtern und Ungeheuern und so mancher ganz und gar unsäglichen Kreatur. Kräuterweibln, Schatzsucher oder Originalen wie der Kitzwampi Victl, der Schinderjakl oder der Gottscheberseppl bevölkern die Geschichten aus allen Teilen des Bundeslandes. Neben den Klassikern wie der Sage von der Entstehung des Erzbergs, dem „Jungfernsprung“, dem Lindwurm und dem Natternkrönlein haben auch einige modernere Sagen Eingang ins Buch gefunden.

 

Behutsam von Robert Preis an die Sprache der heutigen Zeit angepasst und wirkungsvoll in Szene gesetzt durch die unnachahmlichen Illustrationen von Jakob Kirchmayr ist so ein Lese- und Vorlesebuch entstanden, das für Jung und Alt als Begleiter durch die Steirische Sagenwelt taugt - ein Muss für jede Familie!

 

Der Autor:

Robert Preis, wurde 1972 in Graz geboren und ist dort aufgewachsen. Nach dem Studium in Wien und einem längeren Auslandsaufenthalt in Kroatien lebt er heute mit seiner Familie wieder in der Nähe seiner Heimatstadt. Er ist seit 17 Jahren in der Lokal- und Stadtredaktion einer Tageszeitung und schrieb zahlreiche Sachbücher und Romane.

 

Der Illustrator:

Jakob Kirchmayr, geb. 1975 in Innsbruck, studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Er illustriert Bücher für internationale Verlagshäuser. Für Tyrolia schuf er u. a. die Sagenbücher aus Tirol, Vorarlberg, Wien, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten und Niederösterreich. Die „Tiroler Sagen“ wurden 2006 als „Schönstes Buch Österreichs“ in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch ausgezeichnet. Kirchmayr lebt als freischaffender Künstler in Wien. Mehr unter www.jakobkirchmayr.com

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9810
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verlässliche Voranmeldung unter +43-316/8017 9810

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022