Offene Werkstatt Trachtensaal

20.05.-22.05.2016


Im Trachtensaal des Volkskundemuseums

Paulustorgasse13a, 8010 Graz

T: +43 316/8017-9810 oder -9899

 


Die Figurinen des Trachtensaals mit ihren Kostümen aus der Neuzeit bis in das 20. Jahrhundert eint das Alltägliche und Handwerkliche, das im Anfertigen und Tragen von Kleidungsstücken liegt, als gemeinschafts- und identitätsstiftendes Moment. Diesem Aspekt der handwerklichen Praxis widmet sich die offene Werkstatt Trachtensaal. An diesem verlängerten Wochenende im Mai wird der Trachtensaal zu einem offenen Lernort für alle, an dem mit gegenwärtigen Verarbeitungsweisen von Garn, Stoffen und Kleidungsstücken experimentiert wird.

 

Freitag (Eintritt 2,50 €/Person)

14–17 Uhr Nähwerkstatt des Vereins ERfA

17–19 Uhr Stricken mit Sigrid Pichler von Glücksfaden

 

Samstag (Eintritt 2,50 €/Person)

10–12 Uhr Upcycling: Stoffdrucken für Kinder*

15–17 Uhr Knopfwerkstatt

21 Uhr: Unheimlich heimisch – Gruselweg-Spezialführung
(Anmeldung erbeten unter: volkskunde@museum-joanneum.at)

 

Sonntag (Eintritt frei)

14–18 Uhr Repaircafé mit Künstlerin Edith Payer*

*Kleidung mitbringen

 

TIPP:

Unheimlich heimisch – Gruselweg-Spezialführung auch am 15.4. und 26.5. jeweils 21 Uhr (Anmeldung erbeten unter: volkskunde@museum-joanneum.at)

 

 

Wir freuen uns auf Ihr/euer Kommen!

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9900
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
03. April bis 06. Jänner 2020 Mi-So, Feiertag 14 - 18 Uhr


Führungen für Gruppen 
Di-Fr von 03. April 2019 bis 06. Jänner 2020 auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung


Führungen für Schulklassen
Di-Fr von 03. April 2019 bis 15. Mai 2020 auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung

 

6. Jänner 2020

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2020