Von Verfolgung zur Gleichberechtigung

Stadtrundgang

21.09.2022 17:00


Treffpunkt: Volkskundemuseum, Kassa
Kosten: 5€

Wir bitten um Anmeldung unter: : 0316/8017-9810 oder volkskunde@museum-joanneum.at.


Startend in der Sonderausstellung „Ganz schön bunt“ zur Symbolik des Regenbogens präsentiert Historiker Hans-Peter Weingand mit einem einstündigen Spaziergang an Originalschauplätzen den Wandel des Umganges der Gesellschaft mit gleichgeschlechtlicher sexuellen Orientierung.

 

Foto: August Tewes, 1889/90 Rektor der Universität Graz, erwies sich im Kampf gegen Verfolgung als erster „solidarischer Hetero der Weltgeschichte“.

 

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9810
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

 

26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2022