Erzählcafé: "Gleich und Ungleich…"

28.10.2021 16:00-17:00


Treffpunkt: Volkskundemuseum, Kassa
Kosten: 2,50 €

Wir bitten um Anmeldung unter 0316/8017-9810 oder volkskunde@museum-joanneum.at


Gleich und Ungleich…

 

Gleich und Gleich gesellt sich gern, aber Unterschiede machen das Leben erst interessant. Unsere Alltagssprache birgt viele feine Hinweise darauf, wie verästelt unsere Welt mit Verschiedenheiten durchzogen ist. Äpfel sollen wir nicht mit Birnen vergleichen und Gleiches nicht mit Gleichem vergelten. Ist aber Verschiedenes auch unterschiedlich viel wert? Wie sehen denn die alltäglichen „feinen“ Unterschieden aus? Ganz gleich ob wir dieses Thema philosophisch oder politisch betrachten, eine schöne Anleihe können wir bei Friedrich Nietzsche nehmen. Der meint: „Den Gleichen Gleiches, den Ungleichen Ungleiches.“ Das wäre, meint er, die Rede der Gerechtigkeit und daraus folgte auf jeden Fall: „Ungleiches niemals gleich machen!“ Was für ein schöner Aufruf zur Achtung der Vielfalt! Darüber lässt sich bestimmt vortrefflich plaudern.

 

Hier erfahren Sie mehr über das Erzählcafé!

 

Es gelten die aktuellen Corona-Sicherheitsmaßnahmen.

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9810
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

 

15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2022