l[i]eben und Begehren zwischen Geschlecht und Identität

Begleitend zur Ausstellung l[i]eben. uferlos und andersrum erscheint ein Buch, das wertvolle Textbeiträge zu verschiedenen Aspekten les_bi_schwulen und Transgender-Lebens liefert und auch unabhängig vom Ausstellungsbesuch eine bereichernde Lektüre darstellt:

l[i]eben und Begehren zwischen Geschlecht und Identität.

Cover

Besonders die Situation von Lesben und Schwulen in der Steiermark wurde mit dieser Publikation erstmals umfassend von den frühesten Zeugnissen bis in die unmittelbare Gegenwart nachgezeichnet und kritisch erforscht. Aber auch grundsätzliche Fragen zu gesellschaftlich verordneten Geschlechts-, Körper- und Identitätskonstruktionen werden diskutiert. Das Resultat ist eine vielschichtige Auseinandersetzung mit historischen Quellen und Mythen sowie mit persönlichen Statements, die wesentlich zur besonderen Qualität dieses Buches beitragen. Interview-Auszüge und zahlreiche Abbildungen aus Privatbesitz verschmelzen mit historischen, soziologischen, philosophischen, juristischen, kriminalpsychologischen bzw. politik- und kulturwissenschaftlichen Texten zu einem facettenreichen Buch, das sowohl für die professionelle Rezeption als auch für privates Lesevergnügen konzipiert ist.

 

Darüber hinaus enthält das 240 Seiten umfassende Buch auch ein Kompendium der gegenwärtigen les_bi_schwulen Bewegung in der Steiermark, die sich selbst in Form von Kurztexten, Fotos und Kontaktinformationen vorstellt.

 

Autor/innen

Neda Bei, Nikolaus Benke, Jens Dobler, Christian Fleck, Hanna Hacker, Joachim Hainzl, Gudrun Hauer, Elisabeth Holzleithner, Gundi Jungmeier, Philipp Korom, Birge Krondorfer, Martina Kump, Eva Kuntschner, Ramona Loeschcke, Isabella Meier, Jakob Pock, Ines Rieder, Barbara Sommerer, Eva Taxacher, Hans-Peter Weingand und Judith Wiener

 

 

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verlässliche Voranmeldung unter +43-316/8017 9810

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
1. November 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022

l[i]eben und Begehren zwischen Geschlecht und Identität

Maria Froihofer, Elke Murlasits, Eva Taxacher (Hg.)

Wien, Löcker 2010

240 Seiten

ISBN 978-3-85409-545-3

€ 22