Graz 1914-1933

Österreich in historischen Filmdokumenten. Edition Steiermark

Die Multimedialen Sammlungen und das Filmarchiv Austria haben die Aufarbeitung des audiovisuellen Erbes der Stadt Graz in Angriff genommen. Neben Wien verfügt die steirische Landeshauptstadt über die umfassendste filmische Dokumentation des Stadtlebens im 20. Jahrhundert. Ein Teil dieser raren Filmdokumente wird nun im Rahmen einer dreiteiligen DVD-Edition veröffentlicht.

 

Auftraggeber: Stadtgemeinde Graz, A ca. 1928, viragiert

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Mi-So 10 - 17 Uhr



Das Museum für Geschichte hat am Montag 25. Juni 2018 von 10.30 bis 12.30 Uhr im Rahmen der Ausstellungseröffnung Im Zeitalter der Extreme. Demokratie im Widerstreit mit Diktaturen 1918/2018 ausnahmsweise geöffnet. 

 

24. bis 25. Dezember

Auch im im Onlineshop des Filmarchivs Austria erhältlich.

Österreich in historischen Filmdokumenten. Edition Steiermark: Graz 1914–1933 (Gesamtlänge ca. 115 Min.)
€ 24,90 

Teil zwei der Edition