Universalmuseum Home

Jahresprogramm 2022 im Universalmuseum Joanneum

Phänomene des Wandels quer durch die Jahrtausende sowie eine spannende Auswahl moderner und zeitgenössischer Kunst stehen im Mittelpunkt unserer Ausstellungen im Jahr 2022.

Die facettenreiche Film- und Kinogeschichte der Steiermark wird mit einer großen Schau im Museum für Geschichte gezeigt. Das Archäologiemuseum ermöglicht virtuelle Zeitreisen zu bedeutenden Fundstellen, die mithilfe modernster Technik rekonstruiert wurden ‒ zum Beispiel die eisenzeitliche Siedlung bei Großklein oder die römische Stadt Flavia Solva.

Schloss Trautenfels geht der Geschichte der Heilkunst auf die Spur und spannt einen großen Bogen von der antiken Medizin über den Umgang mit Infektionskrankheiten in verschiedenen Zeiten bis zur Zukunft der medizinischen Versorgung in den Regionen.

Wie selbstbewusst und ausdrucksstark auch Pop-Art-Künstlerinnen neben den bekannten männlichen Vertretern dieser Kunstrichtung aufgetreten sind, zeigt das Kunsthaus Graz mit einer energiegeladenen Ausstellung, die nicht zuletzt auch österreichische „Pop-Amazonen“ in den Fokus rückt. Ebenfalls im Kunsthaus Graz beschäftigt sich Monica Bonvicini mit den Themen Behausung und Häuslichkeit, Schutz, Zerstörung, Normativität und Kontrolle, aber auch mit dem Ausbruch aus Normierungen und Geschlechterrollen. Entlang des brisanten Begriffes Fake geht das Kunsthaus außerdem den Schnittstellen zwischen Grafikdesign und Kunst seit 1971 nach ‒ ein Thema, das auch die Auswirkungen politischer Umbrüche und technologischer Entwicklungen widerspiegelt.

Die Neue Galerie Graz widmet dem Künstler Erwin Thorn und seinem an der Schnittstelle von Malerei und Skulptur angesiedelten Werk eine große Personale und erinnert auch an Axl Leskoschek, der zu den bedeutenden Vertretern der steirischen Avantgarde in der Zwischenkriegszeit zählt. Im BRUSEUM erhält das MediumZeichnung erneut ein Podium: Künstler*innen widmen sich in ihren Arbeiten jenen Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben und somit aus dem kollektiven Bewusstsein zu schwinden drohen. 

Das Universalmuseum Joanneum präsentiert im kommenden Jahr nicht nur mehr als 20 neue Ausstellungen sondern wächst auch um den Standort "Tierwelt Herberstein"

Unser Monatsprogramm



Zusätzlich zu unseren Ausstellungen bieten wir eine Vielzahl an Führungen und Veranstaltungen an. Mit unserem Monatsprogramm behalten Sie stets den Überblick. Vor allem Kinder und Familien finden bei uns wieder viele Gelegenheiten für gemeinsame Erlebnisse!

mehr...

Weiterhin laufende Ausstellungen von 2021 (Öffnen per Klick) Expand Box
Ausstellungsansicht, "wie es ist" im Volkskundemuseum,
Dauerausstellung

Welten – Wandel – Perspektiven

Volkskundemuseum

Das Volkskundemuseum am Paulustor unternimmt eine Vermessung der gegenwärtigen gesellschaftlichen Situation und kultureller Ausdrucksformen der Steiermark. mehr...

Damenfächer mit Eichelhäherfedern,
Ausstellung

Die Jagd ist weiblich. Diana und Aktäon

Mit einem Gemäldezyklus von Gerald Brettschuh

01.07.2020-30.11.2022   >  Jagdmuseum

Jagen war nie nur Männersache – diese Schau präsentiert die weibliche Seite der Jagd in einem großen historischen Bogen. mehr...

"wald.heimat", Sujet,
Ausstellung

wald.heimat

Roseggers Traum und Wirklichkeit

03.04.2021-30.10.2022   >  Rosegger-Museum, Krieglach: „Studierhäusl“

​​​​Was Rosegger über den Wald zu erzählen hatte und welche Bedeutung der Wald heute für uns hat, wird in der Sonderausstellung thematisiert. mehr...

Urs Lüthi, „Tell me who stole your smile (Selbstporträt)”, 1974,
Ausstellung

Ladies and Gentlemen

Das fragile feministische Wir

15.10.2021-30.10.2022   >  Neue Galerie Graz

Kunst von den 1960er-Jahren bis zur Gegenwart reflektiert den Weg vom Feminismus über die Gender Studies bis zur Queer-Theorie. mehr...

Ausstellung

Simon Brugner

Erinnerung an die steirischen Arsenikesser

17.12.2021-01.05.2022   >  Volkskundemuseum, Gartensaal

Der Fotokünstler Simon Brugner begibt sich auf eine visuelle Spurensuche, die versucht die Puzzleteile zusammenzusetzen, die zur surrealen Geschichte des Giftessens geführt haben könnten. mehr...

Johanna Kandl, "Kawtar, Bou Azzer, Marokko", 2021 (Studioaufnahme H. & J. Kandl)
Ausstellung

Helmut & Johanna Kandl

Palette

26.11.2021-13.03.2022   >  Kunsthaus Graz, Space02

"Palette" geht in praktischer Anwendung der Frage nach, woher die Farben, Pigmente oder Bindemittel in Gemälden kommen. Im Zusammenspiel von natur-, wirtschafts- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen mit der künstlerischen Forschung erlaubt das Projekt, die blinden Flecken in einer globalen Gesellschaft sichtbar zu machen. mehr...

Ausstellung

SUPERFLEX

Sometimes As A Fog, Sometimes As A Tsunami

26.11.2021-13.03.2022   >  Kunsthaus Graz, Space01

Als Abschluss der fünfjährigen Zusammenarbeit zwischen Kunsthaus Graz und SUPERFLEX präsentiert diese Einzelausstellung eine Auswahl neuer sowie bereits existierender Werke. Sie konzentriert sich auf den Kapitalismus als Auflösungsfaktor unserer gesellschaftlichen Realitäten. mehr...

Ausstellungen 2022

 

Fotograf*in unbekannt, Dreharbeiten mit dem „Steirischen Schmalfilmclub“ für einen Wochenschaubeitrag,
Ausstellung

Film und Kino in der Steiermark

11.03.2022-08.01.2023   >  Museum für Geschichte

Von den ersten Filmvorführungen im späten 19. Jahrhundert bis hin zu den großen kommerziellen Erfolge von steirischen Filmschaffenden – 125 Jahre steirische Film- und Kinogeschichte! mehr...

The Golden Pixel Cooperative, Indizien, 2021,
Ausstellung

The Golden Pixel Cooperative

Indizien

05.04.-18.04.2022   >  Kunsthaus Graz, Space03, Foyer

Die Kooperative ist mit ihrem Wirken an der Schnittstelle zwischen Ausstellungsraum und Kino angesiedelt und in ihrer Arbeit stets dem dialogischen Prozess des gemeinschaftlichen Tuns verpflichtet. mehr...

Ausstellung

Geschichten aus der Vergangenheit

Digitale Reise in verlorene Welten

08.04.2022-31.10.2023   >  Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

KOSTENLOSE FÜHRUNGEN.
Tauchen Sie mit uns virtuell in die Vergangenheit des Donauraums ein und erkunden Sie eisenzeitliche Siedlungen oder mittelalterliche Festungen. mehr...

Sujet "Heilkunst. Die Geschichte der Medizin",
Ausstellung

Heilkunst

Zur Geschichte der Medizin

09.04.2022-31.10.2023   >  Schloss Trautenfels

Die Ausstellung gibt einen Überblick zur Geschichte der Medizin, moderner Medizintechnik und Entwicklung des Gesundheitswesens in der Steiermark. mehr...

Marjorie Strider, "Girl with open mouth", 1963,
Ausstellung

Amazons of Pop!

Künstlerinnen, Superheldinnen, Ikonen 1961–1973

22.04.-28.08.2022   >  Kunsthaus Graz, Space02

"Amazons of Pop!" zeigt umfangreich, wie vielschichtig und heterogen der weibliche Beitrag zur Geschichte der Pop-Art ist, integriert auch konzeptuelle, aktivistische sowie performative Ansätze. mehr...

Monica Bonvicini, "Italian Homes", 2019, Collage, Courtesy Monica Bonvicini, Galleria Raffaella Cortese und Bildrecht, Wien 2022
Ausstellung

Monica Bonvicini

I Don't Like You Very Much

22.04.-21.08.2022   >  Kunsthaus Graz, Space01

Im Mittelpunkt der Ausstellung, die gemeinsam mit dem Kunst Museum Winterthur konzipiert und durchgeführt wird, stehen das Haus und damit verbundene Raumordnungen und Machtstrukturen.  mehr...

In einer zerrissenen Zeit. Das Dorf vor 100 Jahren, Sujet
Ausstellung

In einer zerrissenen Zeit

Das Dorf vor 100 Jahren

29.04.-11.12.2022   >  Museum für Geschichte

Um 1900 lebt ein Gutteil der steirischen Bevölkerung auf dem Land. Zentraler Erlebnisraum ist das Dorf, erste Autorität die katholische Kirche. Die Ausstellung zeigt, wie diese Welt innerhalb von nur zwei, drei Jahrzehnten durch Industrialisierung, Urbanisierung und Krieg erodiert. mehr...

Ausstellung

Ehre und Eitelkeit

100 Jahre Ehrenzeichen der Republik Österreich 1922–2022

05.05.-30.10.2022   >  Münzkabinett, Schloss Eggenberg

Aus Anlass des 100-Jahr-Jubiläums der gesetzlichen Regelung des österreichischen Auszeichnungswesens bietet die Ausstellung einen Überblick über die Auszeichnungen der Republik Österreich und der österreichischen Bundesländer. mehr...

Sujet „'s Gwand – Zwischen Handwerk, Funktion und Mode“,
Ausstellung

’s Gwand

Zwischen Handwerk, Funktion und Mode

29.05.-31.10.2022   >  Österreichisches Freilichtmuseum Stübing

Die bäuerliche Kleidung von einst war vor allem Arbeitskleidung, die in ihrer Funktion praktisch und vor allem strapazierfähig sein musste. mehr...

Porträt Paul Neagu, Hornsey School of Art, Alexandra Palace, London, 1974/75 (Detail), ©  Bildrecht 2022/The Paul Neagu Estate
Ausstellung

Paul Neagu

03.06.-25.09.2022   >  Neue Galerie Graz, BRUSEUM

Der universelle Künstler Paul Neagu beschäftigte sich mit skulpturalen, performativen und zeichnerischen Arbeiten in zusammenhängenden Präsentationen. mehr...

Dana Kavelina, Letter to a Turtledove (2020),
Ausstellung

Ein Krieg in der Ferne. Prolog

Die umkämpfte Ukraine in Videokunst und Film

01.07.-01.08.2022   >  Neue Galerie Graz

Historische und zeitgenössische Videokunst und Filme erzählen vom Krieg in der Ukraine und seiner Vorgeschichte. mehr...

Abbildung: Axl Leskoschek, "o. T. (Brasilianischer Urwald)", 1948,
Ausstellung

Axl Leskoschek

Brasilien

01.07.-21.08.2022   >  Neue Galerie Graz

Axl Leskoschek zählte zu den bedeutenden Vertretern der heimischen Avantgarde während der Zwischenkriegszeit. Die Ausstellung findet anlässlich des 200-jährigen Staatsjubiläums Brasiliens in Würdigung der österreichisch-brasilianischen Beziehungen statt. mehr...

Ganz schön bunt! Das Phänomen Regenbogen
Ausstellung

Ganz schön bunt!

Das Phänomen Regenbogen

02.07.-04.12.2022   >  Volkskundemuseum

Das Volkskundemuseum am Paulustor stellt den Regenbogen in einer Sonderausstellung in den Mittelpunkt und sucht Antworten auf Fragen rund um ein physikalisches Phänomen mit unübertroffener Symbolkraft. mehr...

Anna Vasof, „The Weight of Tears“ (Filmstill), 2022, © Anna Vasof/Bildrecht Wien, 2022
Ausstellung

Anna Vasof

The Weight of Tears and Other Looping Stories

17.07.-23.10.2022   >  Neue Galerie Graz, studio

Anna Vasof spürt in ihren Filmen der Illusion von Handlungsabläufen nach, legt deren Mechanismen offen und befragt unsere Wahrnehmungsgewohnheiten. mehr...

Ausstellungssujet. Collage/Motive: Regentropfen (rezent), Wirbeltierfährte und Trockenrisse (fossil, Deutschland), Foto: UMJ/N. Lackner
Ausstellung

Auf Spurensuche …

durch die Erdgeschichte

16.09.2022-16.07.2023   >  Naturkundemuseum

​​​​​​​Jeder Prozess in der belebten, aber auch in der unbelebten Natur hinterlässt Spuren. mehr...

Ausstellung

Ein Krieg in der Ferne

23.09.2022-12.02.2023   >  Neue Galerie Graz

Herzstück des steirischen herbsts ’22 ist eine Ausstellung in der Neuen Galerie Graz, die historische Werke aus der Sammlung und zeitgenössische Positionen gegenüberstellt. mehr...

Christiane Peschek, The Girls Club – Etna, 2019
Ausstellung

Faking the Real

Kunst der Verführung

22.09.2022-08.01.2023   >  Kunsthaus Graz, Space02, Foyer

Entlang des Begriffes "Fake" geht die Ausstellung einer Entwicklung der Schnittstellen zwischen Grafikdesign, Medienbild und Kunst seit 1971 nach. mehr...

Hito Steyerl, "Animal Spirits", Installationsansicht National Museum of Modern and Contemporary Art, Korea (MMCA), 2022,
Ausstellung

Hito Steyerl

Animal Spirits

22.09.2022-08.01.2023   >  Kunsthaus Graz, Space01

Ist es ein Garten, eine Sphäre, ein „Cave“? Eine pulsierende Reflexion über die Macht der Bilder in Zeiten von Klimakrise, Neoliberalismus und KI. mehr...

Günter Brus "Kunst und Revolution", 1968,
Ausstellung

Günter Brus. Herzeigung

Eine Retrospektive aus der Sammlung der THP Privatstiftung

28.10.2022-05.03.2023   >  Neue Galerie Graz, BRUSEUM

Diese Schau gibt Einblicke in eine der herausragendsten Privatsammlungen zum Werk von Günter Brus. mehr...

Ausstellung

broken

Sabine Pelzmann

17.09.-17.10.2022   >  Volkskundemuseum, Hof

Zu Gast im Volkskundemuseum am Paulustor mehr...

"Chemischer Garten.2",
Ausstellung

WIRR:WAHR

Wie wir über Vernetzung die Welt verstehen

06.10.2022-02.07.2023   >  CoSA - Center of Science Activities

Open House: 06.10.2022, 10 bis 18 Uhr, Eintritt frei 
Unsere verworrene Welt – wer möchte sie nicht verstehen, die unzähligen Verbindungen, Interaktionen und Zusammenhänge, die unser Sein und unsere Umwelt prägen? Die Sonderausstellung "WIRR:WAHR" rückt Netzwerke und Strukturen in den Blickpunkt. mehr...

Dauerausstellung

Trachtensaal

Volkskundemuseum

Neueröffnung: 13.11.2022, 11 Uhr.
Laufzeit: ab 15.11.2022
Das Volkskundemuseum beherbergt heute einen der wenigen noch erhaltenen „Trachtensäle“. Ab November 2022 präsentiert das Museum veränderte Lesarten und neue Inszenierungen für diese Zeitkapsel, die eng mit den gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen der 1930er-Jahre in Beziehung steht. mehr...

Eugen Hauber, 1938,

Warum?

Der Nationalsozialismus in der Steiermark



Museum für Geschichte
Eröffnung: 24.11.2022, 19 Uhr

mehr...

Franz Kapfer, „Atlanten“, 2022,  Papierschablone, 70 x 50 cm,
Ausstellung

Kunstraum Steiermark 2022

02.12.2022-19.11.2023   >  Neue Galerie Graz

Eröffnung: 01.12.2022, 19 Uhr
Die Ausstellung präsentiert die Arbeiten steirischer Teilnehmer*innen der unterschiedlichen Atelierprogramme und Auslandsstipendien des Kulturressorts des Landes Steiermark der Jahre 2021/22. mehr...

Georg Pevetz, „Stillleben mit Früchten“, um 1922,
Ausstellung

Artothek Steiermark 2022

02.12.-08.12.2022   >  Neue Galerie Graz

Start: 02.12.2022, 10 Uhr
Kunst aus dem Museum für zu Hause! Die zum Verleih stehenden Objekte werden virtuell auf der Webseite des Museums präsentiert. mehr...

Highlights 2022

 

Veranstaltung

Spring Opening im Österreichischen Skulpturenpark 2022

22.05.2022   >  Österreichischer Skulpturenpark

Mit dem Spring Opening feiert der Österreichische Skulpturenpark den Start in die neue Saison und bietet ein vielseitiges Programm in einem einzigartigen Ambiente. mehr...

Chris Burden, "Bienenstock Bunker", 2003
Veranstaltung

Spätsommerfest im Österreichischen Skulpturenpark 2022

11.09.2022   >  Österreichischer Skulpturenpark

Wie jedes Jahr lädt das Spätsommerfest dazu ein, den Sommer gemütlich im einzigartigen Ambiente des Skulpturenparks bei einem umfangreichen Rahmenprogramm aus Kunst, Musik und Kulinarik ausklingen zu lassen. mehr...

Alpaka, Foto: Walter Zengerer

Tierwelt Herberstein



Neben einer Frischluftsafari durch alle Kontinente erwarten Sie in der Tierwelt Herberstein kommentierte Fütterungen, ein historischer Rosengarten, ein Rundgang durch die Feistritzklamm, eine abenteuerliche Schlossbesichtigung und eine spannende Mondscheinführung. 

mehr...

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark: Auswahl von Projekten

Anna Jermolaewa, MONUMENT TO A DESTROYED MONUMENT, 2016,

NEU!

Ein Jugendkunstprojekt, initiiert von Florian Arlt



Jänner bis Juli 2022
Für Jugendliche haben externe Krisen – wie derzeit die Corona-Krise – und die damit einhergehenden Maßnahmen eine besondere Brisanz. 
Genau diese Thematik greift das Projekt NEU! des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark und der Offenen Jugendarbeit auf. Interventionen im Zeichen der Erneuerung aus dem Blickfeld von Jugendlichen sollen entstehen. Die Künstler*innen und -kollektive Anna Jermolaewa, Total Refusal und Florian Berger werden in jeweils einen der Orte Knittelfeld, Kindberg und Passail eingeladen. 
Kuratiert von Elisabeth Fiedler
Kooperationspartner: Offene Jugendarbeit Steiermark
Fördernde Stellen: Land Steiermark A6 und BMKÖS

Pedro Cabrita Reis, Assembly/Versammlung,
Projekt

Pedro Cabrita Reis

Assembly/Versammlung

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

März bis Dezember 2022
Pedro Cabrita Reis (* 1956 in Lissabon), einer der wichtigsten portugiesischen Gegenwartskünstler, arbeitet mit zivilisatorischem Rest- und Baumaterial. Immer wieder schafft er neue Räume oder deutet alte um. Aus seinen Untersuchungen zu Raum, Architektur und kulturellem Gedächtnis, zu kollektiver und individueller Erinnerung, schafft er in einem Waldstück in Poppendorf einen neuen Raum, der mit seiner Umgebung im Dialog steht und erschließt uns damit eine neue Realität.
Kuratiert von Elisabeth Fiedler und Peter Pakesch
In Kooperation mit der Gemeinde Gnas

mehr...

KiöR App (in Produktion),
Veranstaltung, Präsentation

KiöR App

Interaktive Navigationsapp

14.12.2022   >  Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Geplante Präsentation: 14.12.2022
Bereits 2019 wurde begonnen, eine App für Smartphones zu entwickeln, die Kunst im öffentlichen Raum im digitalen Raum sichtbar macht. Besonders seit den Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie wurde uns vor Augen geführt, wie essenziell digitale Medien aller Art sind.
Die App „Kunst im öffentlichen Raum Steiermark“ soll als interaktive Navigationsapp für die ganze Steiermark funktionieren, in der Informationen zu und Standorte von Kunstwerken im öffentlichen Raum und deren Künstler*innen zugänglich gemacht werden. 
Kooperationspartner für die Konzepterstellung: FH Joanneum/Informationsdesign

mehr...

Amanda Couch, Becoming with Wheat and (other More-Than-Human Others) 2021 / Foto: Amanda Couch
Projekt

OFFENE FELDER

Kunst und Landwirtschaft

01.01.2022-31.12.2023   >  Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Mit dem Projekt „OFFENE FELDER“ verbindet das Institut für Kunst im öffentlichen Raum Kunst und Landwirtschaft. Es setzt sich zusammen aus 13 einzelnen Projekten von Künstler*innen und -kollektiven aus vielen Teilen der Welt auf ebenso vielen Bauernhöfen der Steiermark. mehr...

Universalmuseum Joanneum

19 Museen und 1 Zoo in Graz und der Steiermark
8010 Graz, Österreich
welcome@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und Kontaktdaten unserer Museen finden Sie auf der jeweiligen Webseite.