Universalmuseum Home

Jahresprogramm 2022 im Universalmuseum Joanneum

Phänomene des Wandels quer durch die Jahrtausende sowie eine spannende Auswahl moderner und zeitgenössischer Kunst stehen im Mittelpunkt unserer Ausstellungen im Jahr 2022.

Die facettenreiche Film- und Kinogeschichte der Steiermark wird mit einer großen Schau im Museum für Geschichte gezeigt. Das Archäologiemuseum ermöglicht virtuelle Zeitreisen zu bedeutenden Fundstellen, die mithilfe modernster Technik rekonstruiert wurden ‒ zum Beispiel die eisenzeitliche Siedlung bei Großklein oder die römische Stadt Flavia Solva.

Schloss Trautenfels geht der Geschichte der Heilkunst auf die Spur und spannt einen großen Bogen von der antiken Medizin über den Umgang mit Infektionskrankheiten in verschiedenen Zeiten bis zur Zukunft der medizinischen Versorgung in den Regionen.

Wie selbstbewusst und ausdrucksstark auch Pop-Art-Künstlerinnen neben den bekannten männlichen Vertretern dieser Kunstrichtung aufgetreten sind, zeigt das Kunsthaus Graz mit einer energiegeladenen Ausstellung, die nicht zuletzt auch österreichische „Pop-Amazonen“ in den Fokus rückt. Ebenfalls im Kunsthaus Graz beschäftigt sich Monica Bonvicini mit den Themen Behausung und Häuslichkeit, Schutz, Zerstörung, Normativität und Kontrolle, aber auch mit dem Ausbruch aus Normierungen und Geschlechterrollen. Entlang des brisanten Begriffes Fake geht das Kunsthaus außerdem den Schnittstellen zwischen Grafikdesign und Kunst seit 1971 nach ‒ ein Thema, das auch die Auswirkungen politischer Umbrüche und technologischer Entwicklungen widerspiegelt.

Die Neue Galerie Graz widmet dem Künstler Erwin Thorn und seinem an der Schnittstelle von Malerei und Skulptur angesiedelten Werk eine große Personale und erinnert auch an Axl Leskoschek, der zu den bedeutenden Vertretern der steirischen Avantgarde in der Zwischenkriegszeit zählt. Im BRUSEUM erhält das MediumZeichnung erneut ein Podium: Künstler*innen widmen sich in ihren Arbeiten jenen Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben und somit aus dem kollektiven Bewusstsein zu schwinden drohen. 

Das Universalmuseum Joanneum präsentiert im kommenden Jahr nicht nur mehr als 20 neue Ausstellungen sondern wächst auch um den Standort "Tierwelt Herberstein"

Unser Monatsprogramm



Zusätzlich zu unseren Ausstellungen bieten wir eine Vielzahl an Führungen und Veranstaltungen an. Mit unserem Monatsprogramm behalten Sie stets den Überblick. Vor allem Kinder und Familien finden bei uns wieder viele Gelegenheiten für gemeinsame Erlebnisse!

mehr...

Weiterhin laufende Ausstellungen von 2021 (Öffnen per Klick) Expand Box
Ausstellungsansicht, "wie es ist" im Volkskundemuseum,
Dauerausstellung

wie es ist

Welten – Wandel – Perspektiven

01.11.2021-31.12.2030 > Volkskundemuseum

Das Volkskundemuseum am Paulustor unternimmt eine Vermessung der gegenwärtigen gesellschaftlichen Situation und kultureller Ausdrucksformen der Steiermark. mehr...

Damenfächer mit Eichelhäherfedern,
Ausstellung

Die Jagd ist weiblich. Diana und Aktäon

Mit einem Gemäldezyklus von Gerald Brettschuh

01.07.2020-30.11.2022 > Jagdmuseum

Jagen war nie nur Männersache – diese Schau präsentiert die weibliche Seite der Jagd in einem großen historischen Bogen. mehr...

"wald.heimat", Sujet,
Ausstellung

wald.heimat

Roseggers Traum und Wirklichkeit

03.04.2021-30.10.2022 > Rosegger-Museum, Krieglach: „Studierhäusl“

​​​​Was Rosegger über den Wald zu erzählen hatte und welche Bedeutung der Wald heute für uns hat, wird in der Sonderausstellung thematisiert. mehr...

Ausstellung

Boden in Bewegung

Hangrutschungen im Klimawandel

28.05.2021-06.03.2022 > Naturkundemuseum

Ändert sich die Gefahr von Hangrutschungen aufgrund des Klimawandels? Eine Studie unter Leitung des Wegener Centers für Klima und Globalen Wandel an der Universität Graz gibt darauf Antworten. mehr...

Sujet "Gold, Gold, nur du allein...",
Ausstellung

Gold, Gold, nur du allein …

01.10.2021-17.07.2022 > Naturkundemuseum

In mehreren Regionen der Steiermark wurden in den letzten Jahren beachtenswerte Waschgoldfunde getätigt. mehr...

Martin Walde, "Timeline 2071", 2017,
Ausstellung

MARTIN WALDE

Facts from Fiction - Fiction from Facts

06.10.2021-24.04.2022 > Neue Galerie Graz

Martin Walde, Installationskünstler, Plastiker und Zeichner, geht in dieser Ausstellung der Frage nach Historizität nach. mehr...

Urs Lüthi, „Tell me who stole your smile (Selbstporträt)”, 1974,
Ausstellung

Ladies and Gentlemen

Das fragile feministische Wir

15.10.2021-30.10.2022 > Neue Galerie Graz

Kunst von den 1960er-Jahren bis zur Gegenwart reflektiert den Weg vom Feminismus über die Gender Studies bis zur Queer-Theorie. mehr...

Melanie Ender, Ohne Titel, 2021. Foto: Heidi Pein
Ausstellung

Melanie Ender

mittig unter oben links

22.10.2021-27.02.2022 > Neue Galerie Graz, studio

Melanie Ender arbeitet mit konventionellen industriellen Materialien wie Rigipsplatten, Kupferrohren, Messingstangen oder Stahlblechen, die sie einer poetischen Transformation unterzieht. mehr...

Alfons Schilling, ca. 1960,
Ausstellung

Günter Brus und Alfons Schilling um 1960

Ausstieg aus dem Bild

19.11.2021-13.02.2022 > Neue Galerie Graz, BRUSEUM

1960 verbrachten Günter Brus und Alfons Schilling gemeinsam mehrere Monate auf Mallorca, wo sie die junge amerikanische Künstlerin Joan Merrit kennenlernten, die ihnen die Malerei der „New York School“ näherbrachte. mehr...

Unbekannter Fotograf, Graz, Glacisstraße, Eugen Hauber blickt aus einer Dachluke, September 1926,
Ausstellung

„Ich bin Photo-Amateur!“

Das Bildarchiv Eugen Hauber 1925-1986

20.11.2021-03.04.2022 > Museum für Geschichte

Die Multimedialen Sammlungen widmen sich einem zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Grazer Fotografen, der in fortgeschrittenem Alter seine Passion zum Beruf machte. mehr...

Ausstellung

Simon Brugner

Erinnerung an die steirischen Arsenikesser

17.12.2021-06.03.2022 > Volkskundemuseum, Gartensaal

Soft Opening: Donnerstag, 16.12.2021, 16–20 Uhr
Lesung: 18.00 Uhr, 18.30 Uhr, 19.00 Uhr – die Schauspielerin Martina Zinner liest aus historischen und zeitgenössischen Texten zum Phänomen und Mythos der Arsenikesser.
Eintritt frei! mehr...

Johanna Kandl, "Kawtar, Bou Azzer, Marokko", 2021 (Studioaufnahme H. & J. Kandl)
Ausstellung

Helmut & Johanna Kandl

Palette

26.11.2021-13.03.2022 > Kunsthaus Graz, Space02

"Palette" geht in praktischer Anwendung der Frage nach, woher die Farben, Pigmente oder Bindemittel in Gemälden kommen. Im Zusammenspiel von natur-, wirtschafts- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen mit der künstlerischen Forschung erlaubt das Projekt, die blinden Flecken in einer globalen Gesellschaft sichtbar zu machen. mehr...

Ausstellung

SUPERFLEX

Sometimes As A Fog, Sometimes As A Tsunami

26.11.2021-13.03.2022 > Kunsthaus Graz, Space01

Als Abschluss der fünfjährigen Zusammenarbeit zwischen Kunsthaus Graz und SUPERFLEX präsentiert diese Einzelausstellung eine Auswahl neuer sowie bereits existierender Werke. Sie konzentriert sich auf den Kapitalismus als Auflösungsfaktor unserer gesellschaftlichen Realitäten. mehr...

Ausstellung

A Playground Guide to Getting Lost

Förderungspreis des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst 2021

12.12.2021-06.06.2022 > Neue Galerie Graz

Wettbewerb und Ausstellung zum „Förderungspreis des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst“ werden von der Neuen Galerie Graz organisiert und durchgeführt. mehr...

"MISSION POSSIBLE!", Sujet,
Ausstellung

MISSION POSSIBLE!

18.12.2021-11.09.2022 > CoSA - Center of Science Activities

Eine Ausstellung zum 50. Geburtstag des Instituts für Weltraumforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften mehr...

Ausstellungen 2022

 

Katzenbaum Rückbau
Ausstellung

Bettina Landl und Nick Acorne

Katzenbaum: Rückbau (Arbeitstitel)

21.01.-06.03.2022 > Kunsthaus Graz, Katzenbaum für die Kunst, Foyer

Musikalisch begleitet und filmisch dokumentiert wird der Katzenbaum abgebaut. Die Video- und Textinstallation tritt an die Leerstelle. mehr...

Fotograf*in unbekannt, Dreharbeiten mit dem „Steirischen Schmalfilmclub“ für einen Wochenschaubeitrag,
Ausstellung

Film und Kino in der Steiermark

11.03.2022-08.01.2023 > Museum für Geschichte

Eröffnung: 10.03.2022, 19 Uhr
Von den ersten Filmvorführungen im späten 19. Jahrhundert bis hin zu den großen kommerziellen Erfolge von steirischen Filmschaffenden – 125 Jahre steirische Film- und Kinogeschichte! mehr...



Trailer, Setfoto, 2021
Ausstellung

The Golden Pixel Cooperative

Indizien

05.04.-17.04.2022 > Kunsthaus Graz, Space03, Foyer

Eröffnung: 05.04.2022
Die Kooperative ist mit ihrem Wirken an der Schnittstelle zwischen Ausstellungsraum und Kino angesiedelt und in ihrer Arbeit stets dem dialogischen Prozess des gemeinschaftlichen Tuns verpflichtet. mehr...

Erste Vorschau der digitalen Rekonstruktion der römischen Stadt Flavia Solva,
Ausstellung

Geschichten aus der Vergangenheit

Digitale Reise in verlorene Welten

08.04.-30.10.2022 > Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eröffnung: 07.04.2022, 19 Uhr
Tauchen Sie mit uns virtuell in die Vergangenheit des Donauraums ein und erkunden Sie eisenzeitliche Siedlungen oder mittelalterliche Festungen. mehr...

Sujet "Heilkunst. Die Geschichte der Medizin",
Ausstellung

Heilkunst

Zur Geschichte der Medizin

09.04.-31.10.2022 > Schloss Trautenfels

Eröffnung: 09.04.2022, 11 Uhr
Die Ausstellung gibt einen Überblick zur Geschichte der Medizin, moderner Medizintechnik und Entwicklung des Gesundheitswesens in der Steiermark. mehr...

Niki de Saint Phalle, "Long Shot – Second Shooting Session", 1961,
Ausstellung

Amazons of Pop!

Künstlerinnen, Superheldinnen, Ikonen 1961–1973

22.04.-28.08.2022 > Kunsthaus Graz, Space02

Eröffnung: 21.04.2022, 19 Uhr
"Amazons of Pop!" zeigt umfangreich, wie vielschichtig und heterogen der weibliche Beitrag zur Geschichte der Pop-Art ist, integriert auch konzeptuelle, aktivistische sowie performative Ansätze. mehr...

Monica Bonvicini, "As Walls Keep Shifting", Installationsansicht Binario 1 | OGR Torino
Ausstellung

Monica Bonvicini

I don't like you very much

22.04.-21.08.2022 > Kunsthaus Graz, Space01

Eröffnung: 21.04.2022, 19 Uhr
Im Mittelpunkt der Ausstellung, die gemeinsam mit dem Kunst Museum Winterthur konzipiert und durchgeführt wird, stehen das Haus und damit verbundene Raumordnungen und Machtstrukturen.  mehr...

Franz Fauth, Weststeiermark,
Ausstellung

In einer zerrissenen Zeit

Das Dorf vor 100 Jahren

29.04.-04.09.2022 > Museum für Geschichte

Eröffnung: 28.04.2022, 19 Uhr
Um 1900 lebt ein Gutteil der steirischen Bevölkerung auf dem Land. Zentraler Erlebnisraum ist das Dorf, erste Autorität die katholische Kirche. Die Ausstellung zeigt, wie diese Welt innerhalb von nur zwei, drei Jahrzehnten durch Industrialisierung, Urbanisierung und Krieg erodiert. mehr...

Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich,
Ausstellung

Ehre und Eitelkeit

100 Jahre Ehrenzeichen der Republik Österreich 1922–2022

06.05.-30.10.2022 > Münzkabinett, Schloss Eggenberg

Eröffnung: 05.05.2022, 19 Uhr
Aus Anlass des 100-Jahr-Jubiläums der gesetzlichen Regelung des österreichischen Auszeichnungswesens bietet die Ausstellung einen Überblick über die Auszeichnungen der Republik Österreich und der österreichischen Bundesländer. mehr...

Erwin Thorn, "Saturday at 8", 1968/69,
Ausstellung

Erwin Thorn

26.05.-04.09.2022 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 25.05.2022, 19 Uhr
Diese Personale wird das Werk Erwin Thorns erstmals umfassend in einem größeren und auch internationalen musealen Kontext zeigen. mehr...

Sujet „'s Gwand – Zwischen Handwerk, Funktion und Mode“,
Ausstellung

’s Gwand

Zwischen Handwerk, Funktion und Mode

29.05.-31.10.2022 > Österreichisches Freilichtmuseum Stübing

Eröffnung: 29.05.2022
Die bäuerliche Kleidung von einst war vor allem Arbeitskleidung, die in ihrer Funktion praktisch und vor allem strapazierfähig sein musste. mehr...

Axl Leskoschek, "Das Kalb auf der Fazenda", 1947,
Ausstellung

Axl Leskoschek

Brasilien

01.07.-21.08.2022 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 30.06.2022, 19 Uhr
Axl Leskoschek zählte zu den bedeutenden Vertretern der heimischen Avantgarde während der Zwischenkriegszeit. Die Ausstellung findet anlässlich des 200-jährigen Staatsjubiläums Brasiliens in Würdigung der österreichisch-brasilianischen Beziehungen statt. mehr...

Ausstellung

Günter Brus – Sammlung

15.07.-25.09.2022 > Neue Galerie Graz, BRUSEUM

Eröffnung: 14.07.2022, 19 Uhr
Die Sammlungsausstellung im ersten Raum des BRUSEUMs bietet einen konzentrierten Einblick in sein so vielfältiges wie umfangreiches Schaffen. mehr...

Spuren einer Mahlzeit,
Ausstellung

Auf Spurensuche …

durch die Erdgeschichte

16.09.2022-16.07.2023 > Naturkundemuseum

Eröffnung: 15.09.2022, 19 Uhr
​​​​​​​Jeder Prozess in der belebten, aber auch in der unbelebten Natur hinterlässt Spuren. mehr...

Ausstellung

Kooperation mit steirischer herbst

24.09.2022-29.01.2023 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 23.09.2022, 19 Uhr mehr...

Heimo Zobernig, "ohne Titel", 2019,
Ausstellung

Faking the Real

Kunst der Verführung

23.09.2022-08.01.2023 > Kunsthaus Graz, Space02

Eröffnung: 22.09.2022, 19 Uhr
Entlang des brisanten Begriffes "Fake" geht die Ausstellung einer Entwicklung der Schnittstellen zwischen Grafikdesign und Kunst seit 1971 nach und spiegelt dabei sowohl politische Umbrüche als auch technologische Entwicklungen.  mehr...

Hito Steyerl, "SocialSim",
Ausstellung

Hito Steyerl

23.09.2022-08.01.2023 > Kunsthaus Graz, Space01

Eröffnung: 22.09.2022, 19 Uhr
Ist es ein Garten, eine Sphäre, ein „Cave“? Eine pulsierende Reflexion über die Macht der Bilder in Zeiten von Klimakrise, Neoliberalismus und KI. mehr...

Ausstellung

Atelier Eisler

Eine jüdische Fotografenfamilie in Liezen

30.09.2022-08.01.2023 > Museum für Geschichte

Eröffnung: 29.09.2022, 19 Uhr
Im obersteirischen Liezen wurden im Zuge eines Hausabbruchs mehr als 10.000 Glasplattennegative gefunden. Sie alle entstammen dem Atelier der jüdischen Fotografenfamilie Eisler, die vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten das regionale Leben dokumentierte. mehr...

Camilo Restrepo, "A Land Reform 17", 2019,
Ausstellung

Zeich(n)en der Unsichtbaren

21.10.2022-29.01.2023 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 20.10.2022, 19 Uhr
Künstler*innen machen Menschen von den Rändern der Gesellschaft sichtbar. Sie geben den Unsichtbaren ein Bild und den Ungehörten eine Geschichte. mehr...

Trachtensaal im Volkskundemuseum,
Dauerausstellung

Trachtensaal neu

01.10.2022-31.12.2024 > Volkskundemuseum

Neueröffnung: Oktober 2022
Der neue Trachtensaal will Viktor Geramb als Volkskundler, Sammler und Museumsleiter in den Blick rücken und kritisch würdigen. mehr...

Eugen Hauber, 1938,
Ausstellung

Steiermark und Nationalsozialismus

25.11.2022-31.12.2023 > Museum für Geschichte

Eröffnung: 24.11.2022, 19 Uhr
Die Jahre der NS-Herrschaft bedeuteten Terror, Verfolgung und die Ermordung von Millionen Menschen. In einer Ausstellung speziell für junge Leute bereiten wir den Nationalsozialismus als zentrales zeitgeschichtliches Thema ganz konkret mit Blick auf die Steiermark auf. mehr...

studio, Neue Galerie Graz,
Ausstellung

studio-Ausstellungen 2022

01.11.-31.12.2022 > Neue Galerie Graz

Es sind 3 studio-Termine für das Jahr 2022 geplant mehr...

Kunstraum Steiermark,
Ausstellung

Kunstraum Steiermark 2022

Stipendiat*innen

02.12.2022-26.02.2023 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 01.12.2022, 19 Uhr
Die Ausstellung präsentiert die Arbeiten steirischer Teilnehmer*innen der unterschiedlichen Atelierprogramme und Auslandsstipendien des Kulturressorts des Landes Steiermark der Jahre 2021/22. mehr...

Ausstellung

Artothek Steiermark 2022

02.12.-08.12.2022 > Neue Galerie Graz

Kunst aus dem Museum für zu Hause! Die zum Verleih stehenden Objekte werden virtuell auf der Webseite des Museums präsentiert. mehr...

Highlights 2022

 

Frühlingsfest,
Veranstaltung

Spring Opening im Österreichischen Skulpturenpark 2022

22.05.2022 > Österreichischer Skulpturenpark

Mit dem Spring Opening feiert der Österreichische Skulpturenpark den Start in die neue Saison und bietet ein vielseitiges Programm in einer einzigartigen Landschaftsarchitektur. mehr...

Yoko Ono, "Painting to Hammer a Nail In / Cross Version", 2005 (1990, 1999, 2000),
Veranstaltung

Spätsommerfest im Österreichischen Skulpturenpark 2022

11.09.2022 > Österreichischer Skulpturenpark

Wie jedes Jahr lädt das Spätsommerfest dazu ein, den Sommer gemütlich im einzigartigen Ambiente des Skulpturenparks bei einem umfangreichen Rahmenprogramm aus Kunst, Musik und Kulinarik ausklingen zu lassen. mehr...

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark: Auswahl von Projekten

Anna Jermolaewa, MONUMENT TO A DESTROYED MONUMENT, 2016,

NEU!

Ein Jugendkunstprojekt, initiiert von Florian Arlt



Jänner bis Juli 2022
Für Jugendliche haben externe Krisen – wie derzeit die Corona-Krise – und die damit einhergehenden Maßnahmen eine besondere Brisanz. 
Genau diese Thematik greift das Projekt NEU! des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark und der Offenen Jugendarbeit auf. Interventionen im Zeichen der Erneuerung aus dem Blickfeld von Jugendlichen sollen entstehen. Die Künstler*innen und -kollektive Anna Jermolaewa, Total Refusal und Florian Berger werden in jeweils einen der Orte Knittelfeld, Kindberg und Passail eingeladen. 
Kuratiert von Elisabeth Fiedler
Kooperationspartner: Offene Jugendarbeit Steiermark
Fördernde Stellen: Land Steiermark A6 und BMKÖS

Pedro Cabrita Reis, Assembly/Versammlung,

Pedro Cabrita Reis

Assembly/Versammlung



März bis Dezember 2022
Pedro Cabrita Reis (* 1956 in Lissabon), einer der wichtigsten portugiesischen Gegenwartskünstler, arbeitet mit zivilisatorischem Rest- und Baumaterial. Immer wieder schafft er neue Räume oder deutet alte um. Aus seinen Untersuchungen zu Raum, Architektur und kulturellem Gedächtnis, zu kollektiver und individueller Erinnerung, schafft er in einem Waldstück in Poppendorf einen neuen Raum, der mit seiner Umgebung im Dialog steht und erschließt uns damit eine neue Realität.
Kuratiert von Elisabeth Fiedler und Peter Pakesch
In Kooperation mit der Gemeinde Gnas

KiöR App (in Produktion),

KiöR App



Geplante Präsentation: März 2022
Bereits 2019 wurde begonnen, eine App für Smartphones zu entwickeln, die Kunst im öffentlichen Raum im digitalen Raum sichtbar macht. Besonders seit den Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie wurde uns vor Augen geführt, wie essenziell digitale Medien aller Art sind.
Die App „Kunst im öffentlichen Raum Steiermark“ soll als interaktive Navigationsapp für die ganze Steiermark funktionieren, in der Informationen zu und Standorte von Kunstwerken im öffentlichen Raum und deren Künstler*innen zugänglich gemacht werden. 
Kooperationspartner für die Konzepterstellung: FH Joanneum/Informationsdesign

Manfred Erjautz, Montageentwurf,

Manfred Erjautz

Skulptur für das Volkskundemuseum am Paulustor



Eröffnung: Spätsommer/Herbst 2022
Das baulich aus- und umgebaute sowie inhaltlich neu positionierte Volkskundemuseum am Paulustor wurde 2021 im Rahmen der STEIERMARK SCHAU der Öffentlichkeit präsentiert.
Der Grazer Künstler Manfred Erjautz (* 1966), der hier auch Jahre seiner Jugend verbrachte, wurde eingeladen, sich erneut mit diesem Ort auseinanderzusetzen, um daraus ein Kunstwerk zu kreieren. Nach eingehender Recherche entwickelte er eine mehrteilige zeitgenössische Skulptur, die weithin sichtbar als deutliches Zeichen der Dynamik im öffentlichen Raum zu sehen sein wird.
Kuratiert von Elisabeth Fiedler

Universalmuseum Joanneum

19 Museen und 1 Zoo in Graz und der Steiermark
8010 Graz, Österreich
welcome@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und Kontaktdaten unserer Museen finden Sie auf der jeweiligen Webseite.