Après-Schnee-Party

29.11.2019 19:00


 

 

 

 

Volkskundemuseum, Paulustorgasse 11-13a, 8010 Graz

Info: T: +43 316/8017-9899 

Eintritt: frei

 


Après-Schnee oder auch nach dem Schnee

Zur Eröffnung lädt WHITE OUT zu einer „Party“, die nach der Zukunft des Schnees in Österreich fragt.

Inmitten der interaktiven Ausstellung WHITE OUT diskutieren Klima- und Schneeforscher/innen, Wintersportler/innen, Kulturanthropolog/inn/en und Künstler/innen über folgende Fragen:

Was ist eigentlich „guter“ Schnee? Wie gehen österreichische Skigebiete mit dem Thema „Schneesicherheit“ um? Wie wird sich die Schneesituation in Österreich entwickeln? Und was bedeutet das für unsere kulturelle Identität, für den Wintersport, für den Tourismus? Gibt es Alternativen zum Schnee?

Auf die Zukunftsszenarien folgt Feierlaune mit einer Portion Ironie:

Der Medienkünstler Peter Hutter erforscht Reaktionen des Schnees auf menschliche Manipulation und gestaltet damit Live-Projektionen mit einer ganz eigenen Art von Kunstschnee.

Die Grazer Band Circle A spielt zum Tanz auf und präsentiert ihren ersten eigenen Après-Ski-Hit. Der Radical Eurodance Act zelebriert einen Mix aus Rap, Synthesizern, politischen Liedern, Kitsch und den Farben der 90er-Jahre.

Mit Wolfgang Schöner (Experte für Schneemengen und Schneelage, Karl-Franzens-Universität Graz),  Thomas Wiesinger (Schnee- und Lawinenforscher), Tina Lessiak und Malik Sharif (Circle A), Peter Hutter (Medienkünstler),  Julia Rohn und Hanna Rohn (Künstlerinnen) u. a.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9810
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

 

 

 

24. bis 25. Dezember 2021