Erzählcafé: „Kane Spompanadln" und „Ghupft wie ghatscht“ – wie man halt so sagt

24.11.2022 16:00-17:00


Treffpunkt: Volkskundemuseum, Kassa
Kosten: 2,50 €

Wir bitten um Anmeldung vor Ort oder unter 0316/8017-9810 oder volkskunde@museum-joanneum.at


„Heißt ‚keppeln‘ jetzt schimpfen oder tratschen?“ - diese Frage beschäftigte uns unlängst. Die Meinungen dazu gingen auseinander und so dachten wir, das wäre doch einmal gut in größerer Runde zu besprechen. Sie ahnen es schon: Wie so oft, macht hier der Zusammenhang den Unterschied in der Bedeutung. Und natürlich auch die Frage, wer hier spricht und mit welcher Absicht. Es spielen also sowohl geografische als auch soziale Umgebung eine Rolle - und noch viele andere Dinge.

 

Das November-Erzählcafé beschäftigt sich also mit den Feinheiten der Sprache. Dabei geht es nicht so sehr um richtig oder falsch. Das spielt im Erzählcafé, wie Sie wissen, ja ohnehin nie eine wichtige Rolle, sondern die Frage, was Ihnen etwas bedeutet und auch warum. Und natürlich interessieren uns alle ihre Lieblings-Dialekt- und Umgangssprachenwendungen. Wir sind sehr neugierig und freuen uns!

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9810
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

 

10. April 2023
1. Mai 2023
29. Mai 2023

21. Februar 2023
24. bis 25. Dezember 2023