Schauplatz Natur Schule

Bei „Schauplatz Natur Schule“ und „Schauplatz Natur“ rücken wir spannende Themen aus den Bereichen Biodiversität und Umwelt sowie deren Schutz in den Fokus. Dazu greifen wir aktuell relevante Fragestellungen auf.

 

Das Team der Naturvermittlung stellt exklusive handlungsorientierte Programme zusammen und lädt Fachleute ein, ihr Wissen mit Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern zu teilen. So werden komplexe Vorgänge und Zusammenhänge in Natur und Umwelt verständlich und Naturwissenschaft begreifbar gemacht.

 

Am 12. Dezember – dem Tag der UN Klimakonferenz 2015 in Paris – beschäftigt sich das Naturkundemuseum mit dem Klimawandel und seinen Folgen. Am 3. März – dem Welttag des Artenschutzes – wird immer eine bedrohte Art in den Mittelpunkt gerückt.

Wir laden dazu ein, die Natur näher zu betrachten und Vorgänge kritisch zu hinterfragen.

 

Wir beantworten Fragen, die sich Ihre Schüler/innen so noch nie gestellt haben!
 

 

Der nächste Schauplatz Natur Schule

Biodiversität im Ökosystem Boden

im Rahmen von "Schauplatz Natur Schule Spezial"



AUSGEBUCHT - LEIDER KEINE PLÄTZE MEHR VERFÜGBAR!

Workshops "Bodentiere und ihre Welt" und "Pilze im Boden: verborgene Fadenwesen" für die schulische Nachmittagsbetreuung, geeignet für11-16 Jährige
Termine: 17. und 18.10.2018 jeweils 14:30 – 16:30 Uhr (max. 20 Teilnehmer/innen) mehr...

Veranstaltung, Schule

Schul-Aktionstage rund um den Klimawandel

Schauplatz Natur Schule im Naturkundemuseum

11.12.-12.12.2018 > Naturkundemuseum

Das Naturvermittlungs-Team bietet für Schulklassen umfangreiche, interaktive Programme rund um den Klimawandel. Programmdetails ab Oktober. Teilnahme kostenlos, begrenzte Plätze - Anmeldung erforderlich. mehr...

Veranstaltung

Schauplatz Natur: Der Klimawandel und die Steiermark

12.12.2018 > Naturkundemuseum

Erweitern Sie Ihr Wissen darüber, was sich für die Regionen der Steiermark in Bezug auf den Klimawandel erwarten lässt! Besuchen Sie diese Veranstaltung als offiziell anrechenbare Fortbildung und buchen über PH-Online!

mehr...

Schauplatz Natur Schule: Wer ist der Nächste?

Wildbienen im Fokus! 03.03.-06.06.2019 > Naturkundemuseum



Jährlich am 3. März – dem Welttag des Artenschutzes – stellen wir eine bedrohte Art in den Mittelpunkt und werden aktiv, um gemeinsam einen Schritt in die richtige Richtung zu gehen! Für 2019 hat das Team der Naturvermittlung gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Studienzentrums Naturkunde die Wildbienen ausgewählt. 

Rückblicke

Projekt, Schule

Schauplatz Natur Schule: Wer ist der Nächste?

Fächerübergreifendes Artenschutz-Projekt

03.03.-06.06.2018 > Naturkundemuseum

Lehrer/innen der Fächer TeW und Biologie leisten in diesem Projekt Hand in Hand gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern einen aktiven Beitrag zum Artenschutz! mehr...

Schauplatz Natur, Sujet
Veranstaltung

Schauplatz Natur: Der Klimawandel und die Steiermark 2017

12.12.2017 > Naturkundemuseum

Was lässt sich für die Regionen der Steiermark in Bezug auf den Klimawandel erwarten und was kann jede/r Einzelne ganz konkret gegen ihn tun? mehr...

Aktionstag am 12.12.2017 zum Klimawandel

Schauplatz Natur Schule im Naturkundemuseum



Gemeinsam mit dem Klimabündnis Steiermark, dem Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark und der ZAMG bietet das Team der Naturvermittlung des Naturkundemuseums für Schulklassen ein umfangreiches, interaktives Programm zum Klimawandel. Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich.

mehr...

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr

Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de)
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr

 

24. bis 25. Dezember