Alle Programm­punkte

Archiv

2023

10.02. - 21.05.

Ingrid Wiener, Martin Roth

Ingrid Wiener, Martin Roth

Von weit weg sieht man mehr

Eine verwobene Welt der Netzwerke, eine Symbiose aus Ding und Leben. Der Mensch nicht im Zentrum, sondern am Rand: beobachtend, ermöglichend, lernend.

2023

10.02. - 01.05.

Isa Rosenberger

Isa Rosenberger

Schatten, Lücken, Leerstellen

Schatten, Lücken, Leerstellen ist Isa Rosenbergers bisher umfassendste Einzelausstellung und zeigt neben älteren Arbeiten eine Neuproduktion in Koproduktion mit der Stiftung Bauhaus Dessau.

2022

25.10. - 20.11.

Kellerkino: Hannah Senoner presents Pia Wilma Wurzer

Kellerkino: Hannah Senoner presents Pia Wilma Wurzer

Der Einladung folgend präsentiert Pia Wilma Wurzer ihren Kurzfilm Das Radl der Zeit (2022) gemeinsam mit Hannah Senoners Als ich älter wurde (2022).

2022

27.09. - 23.10.

Kellerkino: Maximilian Seegert presents Hannah Senoner

Kellerkino: Maximilian Seegert presents Hannah Senoner

Als Antwort auf Seegerts Edge Effects (2022) präsentiert Hannah Senoner ihren Kurzfilm Als ich älter wurde (2022).  

2022

22.09. - 08.01.

Faking the Real

Faking the Real

Kunst der Verführung

Entlang des Begriffes "Fake" geht die Ausstellung einer Entwicklung der Schnittstellen zwischen Grafikdesign, Medienbild und Kunst seit 1971 nach.

2022

22.09. - 08.01.

Hito Steyerl

Hito Steyerl

Animal Spirits

Ist es ein Garten, eine Sphäre, ein „Cave“? Eine pulsierende Reflexion über die Macht der Bilder in Zeiten von Klimakrise, Neoliberalismus und KI.

2022

30.08. - 25.09.

Kellerkino: Robert Bergmann presents Maximilian Seegert

Kellerkino: Robert Bergmann presents Maximilian Seegert

Der Einladung folgend präsentiert Maximilian Seegert seinen Kurzfilm "Edge Effects" (2022), gemeinsam mit Robert Bergmanns "Geister die mich, sprechen" (2020).

2022

02.08. - 28.08.

Kellerkino: Julian Ernst presents Robert Bergmann

Kellerkino: Julian Ernst presents Robert Bergmann

Der Einladung folgend präsentiert Robert Bergmann seinen Kurzfilm "Geister die mich, sprechen" (2020), gemeinsam mit Julian Ernsts "Gargoyles" (2020).

2022

05.07. - 01.08.

Kellerkino: Cosima Roth presents Julian Ernst

Kellerkino: Cosima Roth presents Julian Ernst

Als Antwort auf Roths Annahmelose Aufnahme (2016) präsentiert Julian Ernst seinen Kurzfilm Gargoyles (2021).

2022

07.06. - 04.07.

Kellerkino: Daphne von Schrader presents Cosima Roth

Kellerkino: Daphne von Schrader presents Cosima Roth

Der Einladung folgend präsentiert Cosima Roth ihren Kurzfilm "Annahmelose Aufnahme" (2016) im Kellerkino des Kunsthauses.

2022

10.05. - 06.06.

Kellerkino: Evi Jägle presents Daphne von Schrader

Kellerkino: Evi Jägle presents Daphne von Schrader

Der Einladung folgend präsentiert Daphne von Schrader ihren Kurzfilm "Träum was Schönes!" (2021) im Kellerkino des Kunsthauses.

2022

22.04. - 28.08.

Amazons of Pop!

Amazons of Pop!

Künstlerinnen, Superheldinnen, Ikonen 1961–1973

Amazons of Pop! zeigt umfangreich, wie vielschichtig und heterogen der weibliche Beitrag zur Geschichte der Pop-Art ist, integriert auch konzeptuelle, aktivistische sowie performative Ansätze.

2022

22.04. - 21.08.

Monica Bonvicini

Monica Bonvicini

I Don't Like You Very Much

Im Mittelpunkt der Ausstellung, die gemeinsam mit dem Kunst Museum Winterthur konzipiert und durchgeführt wird, stehen das Haus und damit verbundene Raumordnungen und Machtstrukturen. 

2022

12.04. - 09.05.

Kellerkino: Michael Gülzow presents Evi Jägle

Kellerkino: Michael Gülzow presents Evi Jägle

Der Einladung folgend präsentiert Evi Jägle den Kurzfilm Alice in der Logik des Sinns – ​Wunderland: die Teegesellschaft im Kellerkino des Kunsthauses

2022

05.04. - 18.04.

The Golden Pixel Cooperative

The Golden Pixel Cooperative

Indizien

Die Kooperative ist mit ihrem Wirken an der Schnittstelle zwischen Ausstellungsraum und Kino angesiedelt und in ihrer Arbeit stets dem dialogischen Prozess des gemeinschaftlichen Tuns verpflichtet.

2022

15.03. - 11.04.

Kellerkino: Jennifer Mattes presents Michael Gülzow

Kellerkino: Jennifer Mattes presents Michael Gülzow

Jennifer Mattes überarbeitet für die Wiederaufführung ihren Film Bars von Atlantis (2020) und sucht sich als Dialogpartner den Filmschaffenden Michael Gülzow und seine Arbeit Die ultimative Frage auf alle Antworten (2019).

2022

21.01. - 06.03.

Bettina Landl und Nick Acorne

Bettina Landl und Nick Acorne

Katzenbaum: Rückbau (Arbeitstitel)

Musikalisch begleitet und filmisch dokumentiert wird der Katzenbaum abgebaut. Die Video- und Textinstallation tritt an die Leerstelle.

2021

26.11. - 13.03.

SUPERFLEX

SUPERFLEX

Sometimes As A Fog, Sometimes As A Tsunami

Als Abschluss der fünfjährigen Zusammenarbeit zwischen Kunsthaus Graz und SUPERFLEX präsentiert diese Einzelausstellung eine Auswahl neuer sowie bereits existierender Werke. Sie konzentriert sich auf den Kapitalismus als Auflösungsfaktor unserer gesellschaftlichen Realitäten.

2021

26.11. - 13.03.

Helmut & Johanna Kandl

Helmut & Johanna Kandl

Palette

"Palette" geht in praktischer Anwendung der Frage nach, woher die Farben, Pigmente oder Bindemittel in Gemälden kommen. Im Zusammenspiel von natur-, wirtschafts- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen mit der künstlerischen Forschung erlaubt das Projekt, die blinden Flecken in einer globalen Gesellschaft sichtbar zu machen.

2021

09.11. - 09.01.

Katzenbaum: Oliver Hangl

Katzenbaum: Oliver Hangl

Konversationsstücke

Der Performance- und Medienkünstler Oliver Hangl lässt zwei Gesprächspartner*innen parallel zum Meinungsaustausch gemeinsam einen Tonblock bearbeiten.