World Wood Day

Aktionstage rund um die Themen Holz und Wald

Freiplätze für20.03.-22.03.2019


Für: Kindergarten, Schule, 1.-8. Schulstufe
Angebot: Unterschiedliche Module
Dauer: Jeweils ca. 45 min
Rasch anmelden! Teilnahme kostenlos, Plätze limitiert 

Kontakt: +43-3124/53700 oder freilichtmuseum@museum-joanneum.at 

Freier Eintritt, Programme und Bus-Shuttle inklusive(Bhf. Gratwein-Museum-Bhf. Gratwein)
Anmeldeschluss: 15.03.2019
Anmelde- und Programmdetails: World Wood Day 2019 oder als
PDF zum Download

Am World Wood Day kommen rund 400 Personen aus bis zu 150 Ländern zusammen – Künstler/innen, Handwerker/innen, Wissenschaftler/innen usw.

Für das Gastgeberland bietet sich die Möglichkeit, die Bedeutung des Rohstoffes Holz in seiner eigenen Kulturlandschaft sowie die heimische Forst- und Holzwirtschaft zu präsentieren. Nicht zuletzt bietet die hohe Zahl an internationalen Gästen eine Chance die faszinierende Welt der Holznutzung anderer Kulturen kennen zu lernen. Gleichzeitig ist die Veranstaltung ein wichtiger Impuls für den Tourismus und die Wirtschaft in der Region.

 

Kindergartenkinder und Schüler/innen sind zu vielfältigen Programmmodulen rund um die Themen Wald und Holz eingeladen: Beim gemeinsamen Blockhaus-Bauen, spannenden Experimenten mit Holz und Papier, waldpädagogischen Reisen, Vorträgen in englischer Sprache und vielen weiteren Highlights wird's bestimmt nicht fad!

 

  • Mit Holz experimentieren
  • Mit Papier experimentieren
  • Mit Holz werken (auch für Kindergärten geeignet)
  • Holz - was das alles kann!
  • Wie sieht denn Holz aus?
  • Papier schöpfen
  • Wie baue ich ein Blockhaus?
  • Spiele aus und mit Holz (auch für Kindergärten geeignet)
  • Wir bauen ein Dorf!
  • Ein Zuhause für "Batman"
  • Basteln mit Naturmaterialien (auch für Kindergärten geeignet)
  • Wald und Holz aus internationaler Sicht
  • Eine Reise mit den Waldpädagoginnen und - pädagogen durch Wald und Holz (auch für Kindergärten geeignet)
  • Eine Reise durch Wald und Holz
  • Eine Rätselrally durch das Museum

Das könnte Sie auch interessieren:

Eröffnung der ersten Tankstelle Österreichs am Jakominiplatz in Graz, 1924

Für Schule, 1.-13. Schulstufe zu:

„Mythos Tankstelle“ im Volkskundemuseum



Buchbar: 11.04.2019-06.01.2020, zu den Öffnungszeiten

mehr...


Österreichisches Freilichtmuseum Stübing


8114 Stübing, Österreich
T +43-3124/53700
F +43-3124/53700-18
freilichtmuseum@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April bis 31. Oktober Mo-So, Feiertag 09 - 17 Uhr

Einlass bis 16 Uhr



Ihre Buchungsanfrage nehmen wir gerne ab sofort persönlich zu unseren Öffnungszeiten entgegen (wenn nicht anders angegeben).

 


Kosten:

Angegebene Preise verstehen sich (wenn nicht anders angegeben) pro Schüler/in im Klassenverband inkl. Eintritt (2 Begleitpersonen pro Klasse frei – ausg. erhöhter Betreuungsbedarf) bzw. pro Kind der Kindergartengruppe bei freiem Eintritt (1 Begleitperson pro 6 Kindergartenkindern frei – ausg. erhöhter Betreuungsbedarf).


Bitte beachten Sie, dass Ihre ​Terminanmeldung verbindlich​ ist! Sollten Sie eine Stornierung​ oder Änderung des Termins wünschen, ist dies ​bis spätestens 48​ ​Stunden vor dem gebuchten Termin kostenlos​ möglich – bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid. Ihr ​Nichterscheinen​ verursacht uns Kosten, die wir im Falle einer zu späten bzw. nicht erfolgten Absage an Sie weiterverrechnen müssen: ​50 % des Rechnungsbetrages​ bzw. bei Schulen ein Mindestbetrag von 25 € pro gebuchter Vermittlerin/gebuchtem Vermittler.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Gruppe ​pünktlich​ am vereinbarten Treffpunkt versammelt ist. Ab einer Verspätung von 10 Minuten kann es aus logistischen Gründen zu einer Verkürzung oder zum Entfall der Führung/des Vermittlungsprogramms kommen.

Für alle Besuche gilt die Hausordnung des Universalmuseums Joanneum.