Informationsveranstaltungen. Exklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen

In einstündigen Einführungen erhalten Sie wertvolle Hintergrundinformation zu unseren neuen Bildungsangeboten. Mehrstündige Fortbildungen im Museum sind für Sie im Rahmen Ihrer offiziellen Fortbildung für unterschiedliche Fachrichtungen anrechenbar, richten sich an kunst-, kultur- und naturinteressierte Pädagoginnen und Pädagogen. Anmeldungen dazu z. B. über PH-Online.

 

Wir hoffen, dass Sie unser Programm so noch besser in Ihre pädagogische Praxis integrieren können!

Abonnieren Sie gleich unseren monatlichen Newsletter für Kindergarten und Schule damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben!

Ihr Gratis-Ticket ins Joanneum

Joanneumskarte Schule



  • Jederzeit gratis ins Museum als Pädgogin/Pädagoge - auch ohne Klasse.
  • Administrativ einfacher und günstiger mit Schüler/innen
mehr...

Terminvorschau

Anrechenbare Fortbildungen

Exklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen



Das Museum als außerschulischen Lern- und Erlebnisort entdecken! In Kooperation mit PH Stmk., LSR Stmk. und A6 Land Stmk.

mehr...

Führung, Schule

Einführung zu: GesICHt und DU

Exklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen

03.05.2018 > Schloss Eggenberg

Seit Urzeiten erfreuen wir uns an unserem eigenen Bild, im Bild erinnern wir uns an unsere Lieben, im Bild zeigen wir anderen, wie einzigartig wir sind! mehr...

Archäologische Untersuchung einer Abbaugrube auf Hornstein im Jahr 2016,
Führung, Schule

Einführung zu: "Messerscharf" und "Sklavinnen der Tugend"

Exklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen

24.05.2018 > Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

"Messerscharf" thematisiert den Abbau von Hornstein um Rein und dessen Auswirkung auf steinzeitliche Kulturräume, Tausch- und Handelssysteme. "Sklavinnen der Tugend" beschäftigt sich mit Damenorden aus dem alten Österreich.

mehr...

Shula, "Dialugue intercongolais", 2001,
Führung, Schule

Einführung zu: Congo Stars

Exklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen

25.09.2018 > Kunsthaus Graz

Der kongolesische Maler Chéri Samba formuliert es so: „Diese Malerei kommt aus dem Volk, geht das Volk an, richtet sich an das Volk.“ mehr...

Alfred Hrdlicka, "Orpheus II", 1963,
Führung, Schule

Einführung zu: Alfred Hrdlicka / Fritz Martinz

Exklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen

09.10.2018 > Neue Galerie Graz

Hrdlicka und Martinz bilden den Kern einer realistischen Kunst in Österreich, die stark vom Antifaschismus und Erlebnis des Krieges ausgeht. mehr...

Museum "privat" zu Ihrem Wunschtermin

Empfehlen Sie uns weiter



Gerne planen wir den maßgeschneiderten Besuch für Sie und Ihre Kolleginnen/Kollegen oder Studierende!

mehr...

Universalmuseum Joanneum

17 Museen in Graz und der Steiermark
8010 Graz, Österreich
welcome@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

und Kontaktdaten unserer Museen finden Sie beim jeweiligen Standort.