Im fürstlichen Haus zu Grätz

Mit Barbara Kaiser

22.01.2014 18:30


Treffpunkt: 2. Stock, Museum im Palais
Kosten: Eintritt frei

Eine Veranstaltung der Kulturgeschichtlichen Gesellschaft mit demFreundeskreis für Schloss Eggenberg und seine Sammlungen. 


„Die fürstliche Hofstatt“ in der Sackstraße war seit dem frühen 17. Jh. der Hauptwohnsitz der Eggenberger, die vor allem während der langen Bauzeit des Schlosses hier residierten.
Nach 1754 ließ Johann Leopold von Herberstein, Ehemann der Maria Eleonore von Eggenberg, das Palais dem Zeitgeschmack entsprechend im Stil des Rokoko ausstatten. Es wurde zum Schauplatz rauschender Feste!

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verlässliche Voranmeldung unter +43-316/8017 9810

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
1. November 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022