Das Grazer Leydecker-Cembalo

Konzert und Symposium

05.03.2017 10:00-17:00


 

 

 

 


Programm

 

10 Uhr

Michael Hell & Neue Hofkapelle Graz

Ouverture

Johann Michael Steinbacher (? - vor 1750) 

Concerto a-Moll

1. Satz: Vivace 

 

10:10  Uhr

Begrüßung 

Bettina Habsburg-Lothringen (Universalmuseum Joanneum) und Klaus Hubmann/Michael Hell (Kunstuniversität Graz)

 

 

10:30 Uhr

Joanna Wiśniewska

Intermezzo I

Georg Muffat (1653 - 1704)

Passacaglia g-Moll

 

 

10:40 Uhr

Vortrag

Gibt es überhaupt ein österreichisches Cembalo? 

Alfons Huber (Kunsthistorisches Museum Wien)  

 

11:20 Uhr

Kaffeepause

          

11:40 Uhr

Kim Pavlič    

Intermezzo II

Georg Christoph Wagenseil (1715-1777)

Das Glockengeläut zu Romm dem Vitican

 

11:45 Uhr  

Vortrag

Johann Leydecker - Leben und berufliches Umfeld

Gottfried Allmer  

         

12:05 Uhr

Sze Wai Ngai

Intermezzo III

Joseph Haydn (1732-1809)

Auswahl aus den 20 Variationen G-Dur/A-Dur Hob. XVII:2 (ca. 1765)

 

12:15 Uhr

Vortrag 

Das Cembalo von Johann Leydecker – Geschichte der Konservierung und Restaurierung

Valentin Delić (Universalmuseum Joanneum)  

 

12:35 Uhr

Solomiya Maksymiv

Intermezzo IV

Joseph Haydn (1732-1809)

Divertimento e-Moll/E-Dur Hob. XVI:47

 

Adagio / Allegro / Finale: Tempo di Menuet

 

12:45 Uhr

Mittagspause 

 

14:30 Uhr

Ľubica Paurová

Intermezzo V

Joseph Haydn (1732-1809)

Capriccio Acht Sauschneider müßen seÿn G-Dur Hob. XVII:1

 

14:40 Uhr

Vortrag 

„…hat solches den gewöhnlichen Subpaß“- Zur Restaurierung und Nachbau des Leydecker-Cembalos

Martin Pühringer  

 

15:10 Uhr

Kim Pavlič

Intermezzo VI

Johann Michael Steinbacher

Parthia G-Dur

 

15:20 Uhr

Vortrag

Grazer Cembalomusik im 18. Jahrhundert

Klaus Hubmann (Kunstuniversität Graz)  

 

15:50 Uhr

Vortrag

Zum Repertoire für ein Cembalo mit Wiener Bassoktav

Michael Hell (Kunstuniversität Graz und Neue Hofkapelle Graz)  

 

16:20 Uhr

Michael Hell & Márton Borsányi

Musikalisches Finale

Ignaz Pleyel (1757 - 1831)

Sonata III.za d-Moll

Adagio e espressivo, Allegro assai, Thema & 5 Variationen

 

16:40 Uhr

Schlussdiskussion

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

 

13. April
1. Juni
26. Oktober
8. Dezember

24. bis 25. Dezember