Schienen im Straßenpflaster.

Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf die Grazer Straßenbahn

10.07.-26.09.2021


Eröffnung: am 10. Juli 2021

In Kooperation mit: Graz Linien und Tramwaymuseum


Schienenverkehrsmittel zählen im Kontext von Volkskunde, Kulturanthropologie und Europäischer Ethnologie zu den seltener beforschten Gegenständen. Überhaupt wird Transportmitteln im Fach nicht unbedingt die größte Aufmerksamkeit geschenkt. Im Rahmen der im Sommersemester 2019 durchgeführten Lehrveranstaltung „Stadt – Straße – Straßenbahn: Kulturanthropologische Fragen an die (Grazer) Tram“ bewegten sich Dr. Peter Hörz, Lektor am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Karl-Franzens-Universität, und die teilnehmenden Studierenden somit auf bislang unbestellten Feldern.

 

Entstanden sind im Rahmen der Lehrveranstaltung gut ein Dutzend Poster, die die Annäherung der Studierenden die Schienen im Straßenpflaster dokumentieren. Und weil Schienen im Kontext von Volkskunde, Kulturanthropologie und Europäischer Ethnologie bislang keine wirklich große Rolle spielten, soll die Dokumentation der Annäherung der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Absicht, dies zu tun, bestand bereits im Sommer 2020; die Umsetzung scheiterte jedoch an COVID-19, weshalb das going public nun nachgeholt wird – auch wenn sich alle Beiträge auf den Kenntnisstand von 2019 beziehen.

 

Die Poster-Präsentation möchte dazu anregen, über das Thema ‚Straßenbahn‘ vertieft nachzudenken und die nächste Tramfahrt vielleicht etwas bewusster und unter anderen Gesichtspunkten wahrzunehmen. Das Museum, bestehend aus Infrastrukturen, beweglichen dreidimensionalen Objekten, Fahrgästen, Wagenführer*innen, und räumlich-dinglichen Kulissen kann an jeder Haltestelle im Grazer Straßenbahnnetz betreten werden…

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9810
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verlässliche Voranmeldung unter +43-316/8017 9810

 

18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022