Flusskrebse in der Steiermark

Vorkommen – Ökologie-Unterscheidungsmerkmale

12.05.2016 18:30


Treffpunkt: Auditorium, Joanneumsviertel
Kosten: Eintritt frei

 

Vortrag von Nicole Prietl (Landesfischereiverband Steiermark, Gewässerbiologin) im Rahmen einer Vortragsserie zur Ausstellung "Weltenbummler – Neue Tiere und Pflanzen unter uns“?

 

Mächtige Scheren, lange Fühler, harter Panzer  - Flusskrebse üben eine ganz besondere Faszination aus. Viele Teiche, Bäche und Seen sind nach den Bestandseinbrüchen der letzten Jahrzehnte wieder mit Scherenrittern besiedelt, allerdings vorwiegend von nicht heimischen Signalkrebsen. Die Folgen für die heimischen Arten sind verheerend.

Im Vortrag werden die vorkommenden Arten und ihre Lebensräume vorgestellt, die Unterscheidungsmerkmale auch für den Laien einfach verständlich erklärt und Schutz- sowie Bewirtschaftungsmaßnahmen vorgestellt.


Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de). Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr
Ausnahmsweise geschlossen am 07.01.2020

 

1. Juni
26. Oktober

24. bis 25. Dezember

Naturkunde Programmheft

Holen Sie sich unser gedrucktes Programm im Joanneumsviertel oder im Studienzentrum Naturkunde!


Oder laden Sie es hier herunter:
Programm März bis September 2020