CoSA – Center of Science Activities


Eröffnung: 19.10. 2019

Entwickelt und geplant vom Grazer Kindermuseum FRida & freD und dem Universalmuseum Joanneum


Über das Center of Science Activities

Das Grazer Kindermuseum FRida & freD und das Universalmuseum Joanneum realisieren gemeinsam das „CoSA – Center of Science Activities“, ein Science Center, in dem die Besucher/innen und hier in erster Linie Jugendliche (Teens/Preteens), Technik und Naturwissenschaften auf außergewöhnliche Weise erleben können.

Das Science Center wird auf ca. 1200 m2 im ersten Obergeschoss im Joanneumsviertel installiert.

Die Idee

Das Science Center CoSA steht für eine leicht zugängliche, interaktive und unterhaltsame Wissensvermittlung. Ziel ist es, vor allem Jugendliche für den Umgang mit Technik und Naturwissenschaften zu begeistern. Es soll gelingen, an den Alltag der jungen Menschen anzudocken und diese zum Tun und Mitmachen anzuregen.

Aktiv werden

Bei allen Vermittlungsmethoden steht der partizipative Zugang im Vordergrund: Die Besucher/innen sollen aktiv werden und mitmachen!

Aus dem Programm

Do 21.11.

15:30-16:30

Zur Ausstellung

> Naturkundemuseum

Wissensbereiche und Themen

Die Besucher/innen stöbern im CoSA_Wissen in einer Wunderkammer voller naturwissenschaftlicher Phänomene und Erkenntnisse. In die Welt der Medizin tauchen sie im CoSA_Mensch ein.

Im Bereich CoSA_Technik entwickeln sie ein fantastisches Fortbewegungsmittel und das Thema Nachhaltigkeit wird im Raum CoSA_Energie spielerisch erforscht. Spannende Aufgaben werden im CoSA_Workshop gelöst.

Im CoSA_DIY heißt das Motto „Do it yourself!“ und CoSA_Community lädt zum Verweilen und Vernetzen ein. Hoch hinaus ins Weltall und hinunter in die Tiefsee im CoSA_Visionen – beim Vordringen in unbekannte Welten gerät man ins Träumen und Visionieren.

Sonderausstellungen im Bereich CoSA_Plus zeigen, wie Forschung und Technologie praktisch umgesetzt werden. In CoSA_Show setzt schauspielerisch geschultes Personal thematisch passende Experimente mit Show-Charakter spektakulär in Szene und legt dabei großen Wert auf Partizipation.

250 m2 Fläche sind dem spannenden Thema CoSA_A(R)dventure gewidmet. Mit augmentierter Realität wird Wissenschaft gerade für Jugendliche besonders attraktiv vermittelt. Daran angeschlossen ist CoSA_Coding, wo junge Programmierer/innen ihr Wissen anwenden und weitergeben können.

Der CoSA_Escape Room im historischen Schaubergwerk beschäftigt sich mit Ressourcen von gestern, heute und morgen. In allen Bereichen des CoSA werden Bezüge zu ethischen Fragen in der Forschung hergestellt. Außerdem erfahren die Besucher/innen Wissenswertes über berufliche Möglichkeiten im Bereich Wissenschaft und Technik.

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de)
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr

 

10. Juni

24. bis 25. Dezember