Endstation Meer?

Das Plastikmüll-Projekt

17.04.-23.08.2015 10:00-17:00


Eröffnung: 16.04.2015, 19 Uhr

Eine Ausstellung des Museum für Gestaltung Zürich mit großzügiger Unterstützung der Drosos Stiftung

Kuratiert von: Christian Brändle, Angeli Sachs (Museum für Gestaltung Zürich)

Projektkoordination (Graz): Michael C. Niki Knopp, Bernd Moser

Es gibt heute keinen einzigen Quadratkilometer Meer, der frei von Plastikmüll ist. Fein zerkleinert gelangt er in die Nahrungskette und landet schlussendlich auf unsere Teller.

Diese internationale Wanderausstellung macht Station im Grazer Naturkundemuseum, zeigt die Konsequenzen des ungebremsten Plastikkonsums sowie Ansätze, mit denen dieses Problem in den Griff zu bekommen ist. 

 


Angeli Sachs, Bernd Moser und Michael C. Niki Knopp zu "Endstation Meer?“

Das Plastikmüll-Projekt im Social Web

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr

Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de)
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten OHO!
Di bis Fr von 10 bis 24 Uhr
Sa 9 bis 24 Uhr
So und Feiertag 9 bis 18 Uhr

 

2. April 2018
21. Mai 2018

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2018
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018
Programm und weiterführende Materialien