Kriegsmüde ... friedensbereit ...

Gedenkspaziergang

21.10.2020 15:30-17:30


Treffpunkt: Museum für Geschichte, Kassa
Kosten: Kostenlose Teilnahme
Anmeldung: +43-316/8017-9810 oder info-mfg@museum-joanneum.at

Anmeldung erforderlich, begrenzte TeilnehmerInnenzahl


Europäische Menschrechtsstadt, Kriegssteig, Friedensweg – im Gehen über den Frieden reden

 

Den Abschluss unseres heurigen Programmes zum Weltfriedenstag bildet ein Gedenkspaziergang, der im Museum für Geschichte in der Ausstellung Bertl & Adele. Zwei Grazer Kinder im Holocaust starten wird und uns dann gemeinsam mit der Kulturvermittlung Granatapfel entlang der Geschichten einiger Stolpersteine zum Kriegssteig führt. Dort wollen wir – anknüpfend an Graz, die erste Europäische Menschenrechtsstadt – an die Initiative zur Namenserweiterung auf „Friedensweg" erinnern und über die Bedingungen und Notwendigkeiten für Frieden nachdenken. Abschließend möchten wir einen gemeinsamen friedlichen Abschluss dieser Wochen begehen und vielleicht noch eine Weile gemeinsam weiterspazieren.

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verlässliche Voranmeldung unter +43-316/8017 9810

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
1. November 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022