„Versammelt euch mit Krampen und Hauen“

Graz und die Revolution von 1848

08.04.2018 11:00


Treffpunkt: Museum für Geschichte, Veranstaltungsraum, 2. Obergeschoß
Kosten: Eintritt frei

 

Collage von Gerhard M. Dienes

Mit Gerhard Balluch und Gerhard M. Dienes

Musik: Peter Kunsek

 

Im Jahre 1848 fand sich ein Großteil zentraleuropäischen Kontinents in einem rapiden Umbruch. Länder, Völker, Sozialgruppen wurden von Revolutionsvorgängen erfasst. Diese bewirkten zwar nichts Endgültiges, gaben aber auch in Österreich die Antriebskraft für die weiteren Entwicklungen (Bauernbefreiung, Freiheit von Wissenschaft und Lehre, Freisetzung politischer Kräfte…). Der Weg zu diesem Revolutionsjahr und dessen Verlauf in Graz stehen im Mittelpunkt dieser kulturhistorisch-literarischen Matinee mit Musik.

 

 

>>> Überblick zur Veranstaltungsreihe „Die Achter-Jahre“


Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verlässliche Voranmeldung unter +43-316/8017 9810

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
1. November 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022