Busfahrt nach Donawitz

Leben und Wirtschaften unter den Hochöfen

14.08.2021 13:00-18:00


Treffpunkt: Kunsthaus Graz, Lendkai 1
Kosten: 30€ (Bus)
Anmeldung: erforderlich unter zeitreisen@museum-joanneum.at

Anmeldung bis 06. August
Teilnehmer*innenanzahl: max. 25 Personen
Sonstiges: festes Schuhwerk

Vortragende: Herbert Pöckl und Walter Feldbacher


In Donawitz begeben wir uns auf Spurensuche der Industrie- und Arbeiter*innengeschichte.

Im einst größten zusammenhängenden Stahlwerk am europäischen Festland wurden für die stark anwachsende Belegschaft zum Ende des 19. Jahrhunderts modernste Arbeiterwohnsiedlungen mit Werksspital und -schule, Lebensmittelmagazinen, Wasch- und Selchküchen, Kegelbahnen und Musikzimmer gebaut.

 

Bei einem Spaziergang durch die Kerpelykolonie wird uns Herbert Pöckl vom Geschichteclub ALPINE Donawitz so manche Anekdote aus seinen Jugendjahren in Donawitz erzählen: Warum erfährt hier „Kirchenwirt“ eine neue Bedeutung und wieso pilgerte man in den 1970er zum „Schoko vom Monte Schlacko“.

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verlässliche Voranmeldung unter +43-316/8017 9810

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
1. November 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022