Musizieren

Dieser Teilbereich ist dem Thema der Musik im höfischen, sakralen und privaten Kontext gewidmet. Basis der Präsentation bildet die Musikinstrumentensammlung: Unter den etwa 240 Objekten finden sich Zeugnisse der europäischen Musikkultur wie Cembalo, Glasharmonika, Harfe, Violoncello, Viola, Flöten, Drehleier, Zither, Geige, Harmonium, Laute, Naturflügelhorn, Trompete. 

Neben ihnen finden sich in der Sammlung einige außereuropäische sowie populäre Instrumente aus den Alpenregionen wie das Almpfeiferl, dazu die nach 1800 beliebten Automatophone.

Einzigartig I: Leydecker-Cembalo


Unter den Tasteninstrumenten verdient das 1755 vom Wiener „Hoforgelmacher“ Johann Leydecker gefertigte Cembalo besondere Erwähnung.  mehr...

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verlässliche Voranmeldung unter +43-316/8017 9810

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
1. November 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022