Die Hüte der Adele List

11.04.-29.04.2012 10:00-17:00



Extravagant und überraschend in ihrer Wirkung, aber niemals schrill – Adele List (1893–1983) stimmte ihre Hutmodelle stets auf die Gesichter und Frisuren ihrer Kundinnen ab, zu denen auch berühmte Schauspielerinnen wie Maria Schell, Lilo Pulver, Nadja Tiller und Paula Wessely zählten.

Die aus Pottenbrunn in Niederösterreich stammende Modistin fertigte im Jahr 1914 ihre ersten Hüte, die sie bis 1972 in ihrem Wiener Geschäft in der Nähe der Staatsoper verkaufte. Ihre herausragenden Kreationen zeichnen sich durch eine subtile Linienführung ebenso aus wie durch extravagante Farben, ungewöhnliche Materialverarbeitungen und unerwartete Oberflächenstrukturen. Das Museum im Palais präsentiert eine spannende Auswahl von Adele Lists Hüten aus dem Bestand der Kulturhistorischen Sammlung.

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
F +43-316/8017-9849
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Mi-So 10 - 17 Uhr

 

26. Dezember
2. April 2018
1. Mai 2018
21. Mai 2018

24. bis 25. Dezember
24. bis 25. Dezember 2018