Sasha Pirker I Lotte Schreiber

FILM

12.02.-03.04.2016 10:00-17:00


Eröffnung: 11. Februar 2016
Kuratiert von: Roman Grabner
Kosten: Freier Eintritt!

Ort: Space05   


Für ihren gemeinsamen Film EXHIBITION TALKS wurden Sasha Pirker und Lotte Schreiber bei der vorjährigen Diagonale mit dem Preis für Innovatives Kino ausgezeichnet. Als Auftakt der neuen Ausstellungsreihe „Offenes Haus“ im Space05 erweitern die Künstlerinnen ihre Auseinandersetzung mit dem Medium Film:

 

Bewegte Bilder treten mit gerahmten Bildern in einen Dialog rund um Beziehungen zwischen Realität und Fiktion, Körper und Architektur, politischen Raum und Privatsphäre sowie minimalistische Ästhetik und brutalistische Nebenwirkungen. 

 

Pirker und Schreiber entwickeln ihre Arbeiten immer von ganz bestimmten Orten und Räumen aus. In ihren aktuellen Werken sind dies die Chinati Foundation in Marfa/Texas und das Haus Wittgenstein in Wien. Minimalismus trifft auf Artillerie-Schuppen in der Einöde, Modernismus auf Hochhaus-Architektur im Stadtraum. Wie Peter Sloterdijk fassen sie Raum als mehrdimensionales Gewebe von Relationen auf, wie Dinge, Architektur und Menschen miteinander in Beziehung stehen. Es ist die Art und Weise dieser Relation, die die Intensität eines Raumes und einer Arbeit bestimmen.

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen
nur in ausstellungsfreien Zeiten, Di-So, Feiertag 11, 14 Uhr (So EN) und 15:30 Uhr (DE) oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

31. Dezember

24. bis 25. Dezember