Projektraum: Rosmarie Lukasser

Annäherungen an „… bin im Netz i1.1“, 2014

30.04.-29.06.2014 10:00-17:00


Eröffnung: Mittwoch, 30.04., 19 Uhr
Kuratiert von: Katia Huemer
Kosten: Eintritt frei

Rosmarie Lukassers Figuren aus Gips und Metall sind in Haltungen erstarrt, die für unsere Kommunikationsgesellschaft typisch sind: auf ein (imaginäres) Handy blickend, am Boden hockend, einen (unsichtbaren) Laptop auf den Knien, gekrümmt, in sich versunken.

 

Eine andere Zeiterscheinung: Rund 100.000 „Cage People“ leben in Hongkong übereinandergestapelt auf knapp 2 m3.

 

Die Künstlerin nutzt die Enge des Projektraumes und lässt uns in ihrer dritten Installation der Serie Annäherungen an „... bin im Netz“ körperlich spüren, wie es sich anfühlt, wenn das Internet als einziger Rückzugsort bleibt.

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
F +43-316/8017-9212
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Kunsthauscafé

So-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr

T +43-316/714 957
 

Führungen

Sa 15:30 Uhr, So, Feiertag 11 Uhr (de), So 14 Uhr (en), ausnahmsweise Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung

 

1. Jänner 2018 13 - 17 Uhr
2. April 2018
21. Mai 2018
31. Dezember 2018

24. bis 25. Dezember
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018