Biodiversität

Das Ziel von "Botanik im Bild": Alle Pflanzenarten, die in der Exkursionsflora von Österreich, Liechtenstein und Südtirol behandelten sind, mit Bildern und Beschreibungen im Internet zu dokumentieren. Daneben sind auch Bilder von etlichen Zier- und Kulturpflanzen enthalten, sowie Bilder einzelner typischer Vertreter der Mittelmeerflora.

In diesem Forum mit Bildern von Österreichs Flora sind Fotos von Pflanzen und Fotos von Wanderungen und Spaziergängen zu finden.

Die biogeographische Datenbank wird vom Biologiezentrum des Oberösterreichischen Landesmuseums betrieben und beinhaltet Daten zur Verbreitung von Tier- und Planzenarten (Mehrzahl der Daten bezieht sich auf Insekten und geographisch auf Österreich). Daneben auch Angaben bzw. Biografien von Sammlern sowie zu Publikationen.

Informationen und Bilder zu allen der Wissenschaft bekannten Arten. Von diesem Ziel ist man zwar noch weit entfernt, das vorhandene Material ist aber bereits recht nützlich. Nicht nur Pflanzen, auch Pilze, Tiere und Mikroorganismen.

Digitale Version der "Flora der in der Republik Österreich wildwachsenden Gefäßpflanzensippen (wissenschaftliche Bestimmungsschlüssel und taxonomische, chorologische, floristische, ökologische und ethnobotanische Angaben zu den Gefäßpflanzentaxa Österreichs)". Herausgegeben von Manfred A. Fischer, Wolfgang Willner, Harald Niklfeld & Walter Gutermann.
Erst wenige Gruppen bearbeitet, im Aufbau.

Virtual Herbaria

  •  GJO, GZU, JE, W und WU: Recherchieren in den Herbarien des Landesmuseums Joanneum (GJO), der Uni Wien (WU), des Naturhistorischen Museums in Wien (W), der Uni Graz (GZU) und der Uni Jena (JE). Detaillierte Informationen der Herbaretiketten und z. T. Fotos der Belege.

Global Biodiversity Information Facility (GBIF)

  • GBIF Austria: Österreichisches Portal von Biodiversitäts-Datenbanken inkl. Herbarium des Landesmuseums Joanneum (GJO).
  • GBIF.org: Weltweites Portal von Biodiversitäts-Datenbanken, inkl. Herbarium GJO.

Online-Informationsangebot des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) über die wildwachsenden Pflanzenarten, Pflanzengesellschaften und die natürliche Vegetation Deutschlands.

Die Zentralstelle für die Floristische Kartierung Bayerns betreibt diese Website mit dem Ziel, die verstreuten Ressourcen zu Daten, Informationen und Hilfsmitteln zur Flora Bayerns zu bündeln und damit die Kenntnisse um die bayerische Flora in Öffentlichkeit, Naturschutz und Wissenschaft zu fördern.

Neben den aktuellen Verbreitungskarten sind vor allem die dort angebotenen Bestimmungshilfen nützlich!

Thomas Götz arbeitet an dieser länderübergreifenden Exkursionsflora für den Alpenraum. Das laufend aktualisierte Manuskript gibt es im Word-Format zum Download.

Das Zentrum des Datenverbundes der Schweizer Flora unterhält diese Webseiten mit einem umfangreichen Angebot an Information zur Flora der Schweiz (Verbreitungskarten, regionale Artenlisten, Rote Liste, Fotos, Merkblätter zum Artenschutz etc.).

Allgemeine und spezielle Infos zur Flora von Italien mit Fotos, botanischem Wörterbuch, Forum...

Umfangreiches Informationsportal zur Flora von Frankreich (Verbreitungsangaben, ökologische Angaben, Fotos u. v. a.).

Von Michel Kerguèlen zusammengestellte alphabetische Liste der wildwachsenden und kultivierten Pflanzensippen in Frankreich, samt Synonymen und Hybriden (über 62.000 Namen mit Zitaten!).

Alle bisher erschienenen Bände zur Gefäßpflanzen-Flora der iberischen Halbinsel und der Balearen sind elektronisch in PDF-Form verfügbar. Flora und Website auf spanisch.

Umfangreiches Informationsportal zur Flora von Spanien mit Verbreitungskarten, Fotos und Literaturverweisen)

Bilder-Atlas mit Fotos von Pflanzenarten auf dem gesamten Gebiet der ehemaligen UdSSR. Die Seite enthält auch einen elektronischen Bestimmungsschlüssel (Seite auf russisch).

Portal zu elektronisch publizierten Florenwerken (derzeit: Madagaskar, Nepal, Chile, China, Missouri, Nordamerika, Pakistan, Ecuador).

Studienzentrum Naturkunde

Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9000

 

Universalmuseum Joanneum
Botanik
Tel: +43/316/8017-9000
naturkunde@museum-joanneum.at