Auch Kristalle haben eine Mutter …

Abhängigkeiten und Zusammenhänge im Reich der Mineralien

07.05.2017 11:00


Treffpunkt: Foyer, Joanneumsviertel
Kosten: 2,50 €, exkl. Eintritt
Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich

Kristalle sind sehr oft in herrlicher Form in Hohlräumen von Gesteinen zu finden. Aber nicht jede Mineralart kann in jedem beliebigen Gestein vorkommen. Solche Kristallbildungen sind in ihrer chemischen Zusammensetzung stark abhängig von der Zusammensetzung des sie umgebenden „Muttergesteins“.

Bei einem Rundgang durch die Mineraliensammlungen des Naturkundemuseums werden diese Zusammenhänge an zahlreichen Beispielen näher erläutert.

 

Spezialprogramm mit Bernd Moser

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
09. Februar 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Rundgänge
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022