I once visited paradise

Botanische Eindrücke einer Studienreise nach Sechuan

20.02.2019 18:00


Vortrag von Barbara Knickmann

 

Kosten: Eintritt frei
Anmeldung: nicht erforderlich
Ort: Studienzentrum Naturkunde

Anfahrt und Lage

 

In Kooperation mit der Österreichischen Gartenbaugesellschaft, Landesgruppe Steiermark


Im Frühsommer 2017 war eine vierköpfige Gruppe in Sichuan, um den unter Botanikerinnen und Botanikern berühmten Berg Emei Shan und zwei weitere Nationalparks zu besuchen. Dieser Vortrag berichtet über die unglaubliche Pflanzenvielfalt und die beeindruckenden (Kultur-)Landschaften. Die Bilder aus dem Nationalpark Juizhaigou sind seit dem 8. August 2017 Geschichte – ein Erdbeben hat den UNESCO World Heritage Park vorübergehend stark beeinträchtigt.

 

Barbara Knickmann betreut als Sammlungsmanagerin die Pflanzensammlungen des Botanischen Gartens der Universität Wien. Nach ihrem Lehrabschluss als Staudengärtnerin und ihrem Studium der Landschaftsökologie an der TU München-Weihenstephan unterrichtete sie u. a. einige Jahre an der Universität für Bodenkultur. Ihre besondere Leidenschaft gilt insbesondere der heimischen Flora, genauso aber den winterharten Pflanzen der gesamten temperaten Zone.

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Rundgänge
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022